Verwandte Themen
×
Kontakte und Aufgaben
Kontakte und Aufgaben

Erstellen von Aufgaben und Aufgabenlisten

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Probieren Sie es aus!

Das Erstellen von Aufgaben erstellt eine Aufgabenliste in Outlook, um Ihnen zu helfen, organisiert zu bleiben.

  1. Wählen Sie das Aufgaben-Symbol Symbol „Aufgaben“ aus, und dann Neue Aufgabe.

  2. Fügen Sie einen Betreff, ein Datum und eine Priorität hinzu.

  3. Wenn Sie eine Erinnerung festlegen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erinnerung.

  4. Wählen Sie Speichern und schließen aus.

Bewegen Sie den Mauszeiger irgendwo in Outlook über das Symbol Aufgaben, um Ihre Aufgabenliste anzuzeigen. Wählen Sie eine beliebige Aufgabe aus, um sie zu öffnen.

Tipp: Wenn eine E-Mail eine Aufgabe werden muss, wählen Sie die E-Mail aus und ziehen Sie diese zum Symbol „Aufgaben“.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen einer Aufgabe

Zuweisen und Nachverfolgen von Aufgaben

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern

Schulungen erkunden >

Neue Funktionen als Erster erhalten

Microsoft Insider beitreten >

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×