Inhaltsverzeichnis
×
Einstieg in Power Query
Einstieg in Power Query

Filtern nicht benötigter Zeilen

Surface Book-Gerätefoto

Nicht-Datenzeilen, z. B. Zeilen, die Aufträge trennen oder Seitenzahlen anzeigen, können im Weg sein. Unsere Beispieldaten enthalten z. B. Zusammenfassungszeilen nach den täglichen Transaktionen jedes Vertriebsmitarbeiters. Diese Zeilen erschweren jedoch die Zusammenfassung der Daten, sodass Sie sie mit einem einfachen Filter entfernen können. In komplexeren Szenarien werden Sie möglicherweise eine Reihe von Filtern ausführen, um das Zu bekommen, was Sie möchten.

  1. Wählen Sie in der Spalte "Produktname" die Dropdownliste "Filter" aus.

  2. Wählen Sie ">"Beginntnichtmit" aus, und geben Sie dann das Wort "Summe" ein. Sie können auch die Option "Total Sales Rep" deaktivieren.

  3. Wählen Sie OK aus.

    Power Query filtert die Zeilen aus, die das Wort "Summe" enthalten, und be bleibt nur bei den von Ihnen verwendeten Datensätzen.

  4. Um die transformierten Daten in ein Excel-Arbeitsblatt zurückzukehren, wählen Sie "Start" aus,> schließen & laden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×