Verwenden der Sprachausgabe zum Erstellen und Auswählen eines Diagramms in Excel

Dekoratives Symbol. Sprachausgabe – Inhalte

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsreihe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen mit Sehbehinderung, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite des Microsoft-Supports.

Verwenden Excel Tastatur und einer Bildschirmausgabe, um ein Diagramm in einem Arbeitsblatt zu erstellen und ein Diagramm auszuwählen, damit Sie damit arbeiten können. Wir haben die App mit Sprachausgabe, JAWS und NVDA getestet, aber sie könnte auch mit anderen Bildschirmsprachausgaben zusammenarbeiten, sofern sie die gängigen Standards und Techniken für die Barrierefreiheit einhalten. Wenn Sie ein Diagramm erstellen, können Sie den Diagrammtyp, das Format, die Ausrichtung und einiges mehr auswählen. Wenn Sie Änderungen an einem vorhandenen Diagramm vornehmen möchten, z. B. um das Layout zu ändern oder einen Titel, Datenbeschriftungen oder alternativen Text hinzuzufügen, müssen Sie es zuerst auswählen.

Hinweise: 

Inhalt

Erstellen eines einfachen Diagramms

  1. Wählen Sie die Daten aus, die Sie in Ihr Diagramm einbeziehen möchten. Wenn Sie beispielsweise ein Diagramm mit nach Kategorie geordneten Ausgaben in Ihrem monatlichen Budgetarbeitsblatt erstellen möchten, wählen Sie die Spalte Kategorie und die Spalte Ist-Kosten aus.

    Tipp: Für die Schnellauswahl eines Datenbereichs können Sie diesen benennen. Sprachausgabesysteme lesen den Namen des Datenbereichs vor, sodass der Benutzer die Informationen leichter auswählen kann. Sie können beispielsweise in Ihrem monatlichen Budgetarbeitsblatt die Spalte Kategorie und die Spalte Ist-Kosten auswählen und dann den Bereich Ist-KostenNachKategorie nennen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden einer Bildschirmausgabe zum Benennen einer Zelle oder eines Datenbereichs in Excel.

  2. Drücken Sie ALT+N, um die Registerkarte Einfügen zu öffnen.

  3. Wählen Sie einen Diagrammtyp aus:

    • Zum Erstellen eines Säulen- oder Balkendiagramms (zum Vergleichen von Werten in einigen Kategorien) drücken Sie C und dann 1. Um den Typ des Säulen- oder Balkendiagramms auszuwählen, verwenden Sie die NACH-UNTEN- und NACH-RECHTS-TASTE, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

      Tipp: Sie können schnell ein einfaches Balkendiagramm in ein Arbeitsblatt einfügen. Wählen Sie die Daten aus, die Ihr Diagramm enthalten soll, und drücken Sie ALT+F1. Das Diagramm wird dem Arbeitsblatt hinzugefügt und im Auswahlbereich aufgelistet.

    • Drücken Sie Q, um ein Kreis- oder Ringdiagramm zu erstellen (um eine Anteile eines Ganzen zu zeigen, wenn sich ihr Gesamtwert aus 100 %) entspricht. Um den Typ des Kreis- oder Ringdiagramms auszuwählen, verwenden Sie die NACH-UNTEN- und NACH-RECHTS-TASTE, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Zum Erstellen eines Linien- oderFlächendiagramms (zum Anzeigen von Trends über einen Zeitraum oder Kategorien) drücken Sie N und dann 1. Um den Typ des Linien- oder Flächendiagramms auszuwählen, verwenden Sie die NACH-UNTEN- und NACH-RECHTS-TASTE, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Um eine Reihe empfohlener Diagramme für Ihre Daten zu überprüfen, drücken Sie R. Das Fenster Diagramm einfügen wird mit einem Diagramm geöffnet, das zum Präsentieren Ihrer Daten angepasst wurde, und der Fokus befindet sich auf der Schaltfläche OK. Um den empfohlenen Diagrammtyp auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Um das Fenster Diagramm einfügen zu verlassen, drücken Sie ESC. Die empfohlenen Diagramme sind an Ihre Daten angepasst. Wenn die Spalte Kategorie z. B. langen Text enthält, kann im Beispiel für das monatliche Budget ein Diagramm vomTyp Gruppierte Balken empfohlen werden.

    Das Diagramm wird dem Arbeitsblatt hinzugefügt.

Auswählen eines Diagramms, damit Sie damit arbeiten können

Wenn Sie mit einem Diagramm in Excel arbeiten möchten (z. B. zum Hinzufügen von Datenbeschriftungen oder zum Ändern des Layouts), müssen Sie es zuerst auswählen.

Tipp: Um schnell den Fokus zur ersten unverankerten Form (z. B. einem Diagramm oder Textfeld) zu verschieben, drücken Sie STRG+ALT+5. Um durch die unverankerten Shapes zu blättern, drücken Sie die TAB-TASTE. Drücken Sie ESC, um zum normalen Navigationsbereich zurückzukehren.

Eine einfache Möglichkeit, um ein Diagramm auszuwählen, ist die Verwendung des Auswahlbereichs.

  1. Führen Sie zum Öffnen des Auswahlbereichs einen der folgenden Schritte aus:

    • Drücken Sie ALT+P, A, P. Der Auswahlbereich wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Schaltfläche Alle anzeigen.

    • Drücken Sie ALT+Q. Der Fokus wird auf das Textfeld Suchen bewegt, und bei Sprachausgabe hören Sie: "Menüband,Microsoft Suchen, Bearbeitungsfeld, Suchen". Bei JAWS hören Sie: "Menüband, geben Sie ein, um zu suchen, und verwenden Sie die NACH-OBEN- und NACH-UNTEN-TASTE, um im Untermenü zu navigieren." Bei NVDA hören Sie die Anzahl der verfügbaren Vorschläge. Geben Sie Auswahlbereich ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Der Auswahlbereich wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Schaltfläche Alle anzeigen.

      Hinweis: Je nach der Office-Version, die Sie verwenden, kann das Textfeld Suchen oben im App-Fenster stattdessen Sie wünschen... genannt werden. Beide bieten eine weitgehend ähnliche Erfahrung, doch einige Optionen und Suchergebnisse können sich unterscheiden.

  2. Zum Durchsuchen der Elemente im Auswahlbereich verwenden Sie die NACH-OBEN- und NACH-UNTEN-TASTE.

  3. Wenn Sie den Namen des gewünschten Diagramms hören, drücken Sie die EINGABETASTE. Dadurch wird das Diagramm ausgewählt, sodass Sie damit arbeiten können.

Siehe auch

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um einem Diagramm in Excel einen Titel, Datenbeschriftungen und eine Legende hinzuzufügen

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Tabelle in ein Excel-Arbeitsblatt einzufügen

Tastenkombinationen in Excel

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Excel

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Excel zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Excel für Mac mit Ihrer Tastatur und VoiceOver, der in macOS integrierten Sprachausgabe, um ein Diagramm in einem Arbeitsblatt zu erstellen und ein Diagramm auszuwählen, damit Sie damit arbeiten können.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Mac OS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie im VoiceOver-Einführungshandbuch.

Inhalt

Erstellen eines einfachen Diagramms

  1. Wählen Sie die Daten aus, die Sie in Ihr Diagramm einbeziehen möchten. Sie können Zellen auswählen, indem Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt halten und mit den Pfeiltasten den markierten Zellbereich erweitern. VoiceOver liest die markierten Zellen nach jedem Tastenanschlag vor. Weitere Tastenkombinationen zum Auswählen von Daten finden Sie im Abschnitt "Auswählen von Zellen, Spalten oder Zeilen" unter Tastenkombinationen in Excel.

  2. Drücken Sie F6, bis Sie den Namen der aktuellen Menübandregisterkarte hören, z. B. "Registerkarte 'Start', ausgewählt". Drücken Sie STRG+WAHL+NACH-RECHTS- oder NACH-LINKS-TASTE, bis Sie "Einfügen, Registerkarte" hören, und drücken Sie dann STRG+WAHL+LEERTASTE, um die Registerkarte zu öffnen.

  3. Zum Auswählen eines Diagrammtyps führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Erstellen eines Säulen- oder Balkendiagramms (zum Vergleichen von Werten in mehreren Kategorien), drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie "Spalte, Menüschaltfläche" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Um den Typ des Säulen- oder Balkendiagramms auszuwählen, verwenden Sie die Pfeiltasten, um die zu verwendende Option zu finden, z. B. "Gruppierte Balken, Schaltfläche", und drücken Sie dann STRG+WAHL+LEERTASTE.

    • Zum Erstellen eines Kreis- oder Ringdiagramms (zum Anzeigen der Anteile eines Ganzen, wenn das Ganze 100 % entspricht), drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie "Kreis, Menüschaltfläche" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Um den Typ des Kreis- oder Ringdiagramms auszuwählen, verwenden Sie die Pfeiltasten, um die zu verwendende Option zu finden, z. B. "3D-Kreis, Schaltfläche", und drücken Sie dann STRG+WAHL+LEERTASTE.

    • Zum Erstellen eines Linien- oder Flächendiagramms (zum Darstellen von Trends im Zeitverlauf), drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie "Linien, Menüschaltfläche" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Um den Typ des Linien- oder Flächendiagramms auszuwählen, verwenden Sie die Pfeiltasten, um die zu verwendende Option zu finden, z. B. "Linie, Schaltfläche", und drücken Sie dann STRG+WAHL+LEERTASTE.

    • Um eine Reihe empfohlener Diagramme für Ihre Daten zu überprüfen, drücken Sie wiederholt die TAB-TASTE, bis Sie "Empfohlene Diagramme, Menüschaltfläche" hören, und drücken Sie dann STRG+WAHL+LEERTASTE. Excel bietet Ihnen mehrere Diagrammtypen, die für Ihre Daten angepasst wurden. Um einen empfohlenen Diagrammtyp auszuwählen, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Typ finden, und drücken Sie dann CTRL+Wahl+LEERTASTE. VoiceOver beschreibt jede empfohlene Option, sobald sie den Fokus erhält.

    Das Diagramm wird dem Arbeitsblatt hinzugefügt.

Auswählen eines Diagramms, damit Sie damit arbeiten können

Wenn Sie mit einem Diagramm in Excel arbeiten möchten (z. B. zum Hinzufügen von Datenbeschriftungen oder zum Ändern des Layouts), müssen Sie es zuerst auswählen. Eine einfache Möglichkeit zum Auswählen eines Diagramms ist die Verwendung des Auswahlbereichs.

  1. Drücken Sie F6, bis Sie den Namen der aktuellen Menübandregisterkarte hören, z. B. "Registerkarte 'Start', ausgewählt".

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Sie möchten, Schaltfläche" hören, und drücken Sie dann STRG+WAHL+LEERTASTE.

  3. Geben Sie Auswahlbereich ein, und drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um zur Liste der "Sie wünschen"-Ergebnisse zu wechseln. Sie hören: "Auswahlbereich". Drücken Sie STRG+WAHL+LEERTASTE, um den Auswahlbereich zu öffnen.

  4. Um die Elemente im Auswahlbereich zu durchsuchen,drücken Sie F6, bis Sie "Auswahlbereich, ausgewählt" hören, und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis Sie "Eingabe" gefolgt vom Namen des aktuellen Diagramms hören. Verwenden Sie dann STRG+WAHL+NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um ein Diagramm aus der Liste auszuwählen.

    Das Diagramm ist jetzt ausgewählt, sodass Sie damit arbeiten können.

Siehe auch

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um einem Diagramm in Excel einen Titel, Datenbeschriftungen und eine Legende hinzuzufügen

Verwenden einer Bildschirmausgabe zum Erstellen einer PivotTable oder PivotChart in Excel

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Tabelle in ein Excel-Arbeitsblatt einzufügen

Tastenkombinationen in Excel

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Excel

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Excel zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Excel für das Web Tastatur und einer Bildschirmausgabe, um ein Diagramm in einem Arbeitsblatt zu erstellen und ein Diagramm auszuwählen, damit Sie damit arbeiten können. Wir haben die App mit der Sprachausgabe in Microsoft Edge und JAWS und NVDA in Chrome getestet, aber sie könnte mit anderen Bildschirmlesebildschirmen und Webbrowsern zusammenarbeiten, solange sie die gängigen Standards und Techniken für die Barrierefreiheit einhalten. Wenn Sie ein Diagramm erstellen, können Sie den Diagrammtyp, das Format, die Ausrichtung und einiges mehr auswählen. Wenn Sie Änderungen an einem vorhandenen Diagramm vornehmen möchten, z. B. um das Layout zu ändern oder einen Titel, Datenbeschriftungen oder alternativen Text hinzuzufügen, müssen Sie es zuerst auswählen.

Hinweise: 

  • Wenn Sie die Sprachausgabe mit Windows 10 Fall Creators Update verwenden, müssen Sie den Durchsuchenmodus deaktivieren, um Dokumente, Kalkulationstabellen oder Präsentationen mit Office für das Web bearbeiten zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren des virtuellen Modus oder des Durchsuchenmodus in Sprachausgaben in Windows 10 Fall Creators Update.

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • Weitere Informationen zu Bildschirmsprachausgaben finden Sie unter Funktionsweise von Bildschirmsprachausgaben mit Microsoft Office.

  • Wenn Sie Excel für das Web verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Da Excel für das Web in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Beispielsweise wird STRG+F6 anstelle von F6 verwendet, um in die Befehle und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser – nicht für Excel für das Web.

  • Wenn Sie eine Excel für das Web einer Bildschirmausgabe verwenden, wechseln Sie in den Vollbildmodus. Drücken Sie F11, um den Vollbildmodus ein- und auszuschalten.

Inhalt

Erstellen eines einfachen Diagramms

  1. Wählen Sie die Daten aus, die Sie in Ihr Diagramm einbeziehen möchten.

  2. Um die Registerkarte Einfügen zu öffnen, drücken Sie ALT+WINDOWS-LOGO-TASTE, N.

  3. Wählen Sie einen Diagrammtyp aus:

    • Erstellen Sie ein Säulen- oder Balkendiagramm, um Werte aus einigen Kategorien zu vergleichen. Drücken Sie O, um ein Säulendiagramm zu erstellen, oder drücken Sie B, um ein Balkendiagramm zu erstellen. Verwenden Sie dann die NACH-RECHTS-TASTE, um den Typ des Säulen- oder Balkendiagramms auszuwählen, und drücken Sie zum Auswählen die EINGABETASTE.

      Tipp: Sie können schnell ein einfaches Balkendiagramm in ein Arbeitsblatt einfügen. Wählen Sie die Daten aus, die Ihr Diagramm enthalten soll, und drücken Sie ALT+F1.

    • Drücken Sie Q, um ein Kreis- oder Ringdiagramm zu erstellen (um eine Anteile eines Ganzen zu zeigen, wenn sich ihr Gesamtwert aus 100 %) entspricht. Zum Auswählen des Typs des Kreis- oder Ringdiagramms verwenden Sie die NACH-UNTEN-TASTE, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Um Trends über einen Zeitraum oder Kategorien zu zeigen, erstellen Sie ein Linien- oder Flächendiagramm. Um ein Liniendiagramm zu erstellen, drücken Sie N, oder drücken Sie A und dann R, um ein Flächendiagramm zu erstellen. Verwenden Sie dann die Pfeiltasten, um den Typ des Linien- oder Flächendiagramms auszuwählen, und drücken Sie zum Auswählen die EINGABETASTE.

    • Um eine Reihe empfohlener Diagramme für Ihre Daten zu überprüfen, drücken Sie R und dann C. Der Bereich Empfohlene Diagramme wird mit einer Liste von Diagrammen geöffnet, die zum Präsentieren Ihrer Daten angepasst wurden. Verwenden Sie die NACH-UNTEN- und NACH-OBEN-TASTE, um die Liste zu durchsuchen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um den empfohlenen Diagrammtyp auszuwählen.

    Das Diagramm wird dem Arbeitsblatt hinzugefügt.

Auswählen eines Diagramms, damit Sie damit arbeiten können

Wenn Sie mit einem Diagramm in Excel arbeiten möchten (z. B. zum Hinzufügen von Datenbeschriftungen oder zum Ändern des Layouts), müssen Sie es zuerst auswählen.

  1. Drücken Sie STRG+F6, bis Sie einen Diagrammnamen hören. Drücken Sie dann die TAB-TASTE oder UMSCHALT+TAB, um die Diagramme auf dem Arbeitsblatt zu durchsuchen.

  2. Wenn Sie den Namen des gewünschten Diagramms hören, drücken Sie die EINGABETASTE. Dadurch wird das Diagramm ausgewählt, sodass Sie damit arbeiten können.

Siehe auch

Verwenden einer Bildschirmausgabe zum Erstellen einer PivotTable oder PivotChart in Excel

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Tabelle in ein Excel-Arbeitsblatt einzufügen

Tastenkombinationen in Excel

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Excel

Verwenden einer Sprachausgabe, um Excel zu erkunden und darin zu navigieren

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×