Verwenden einer Sprachausgabe, um Bilder in Tabellen in der Office-App umzuwandeln

Verwenden einer Sprachausgabe, um Bilder in Tabellen in der Office-App umzuwandeln

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen mit Sehbehinderung, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Verwenden Sie die Office-App mit VoiceOver, der in ios integrierten Sprachausgabe, um ein Bild von einem Element aufzunehmen, das Daten in einem Tabellenformat anzeigt, und extrahieren Sie die Tabelle aus dem Bild. Sie können die extrahierte Tabelle in Excel öffnen, um Sie zu bearbeiten, die Tabelle zu kopieren oder VoiceOver die Tabelleninhalte vorlesen zu lassen. Sie erfahren außerdem, wie Sie Tabellen aus einem gespeicherten Bild extrahieren.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in iOS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie unter Apple Accessibility.

Inhalt

Konvertieren eines Bilds in eine Tabelle

Sie können das Office-App mit der Telefon Kamera verwenden, um ein Bild einer Tabelle zu erstellen, beispielsweise auf einem Whiteboard, und das Bild in eine Tabelle umwandeln, die Sie in Excel bearbeiten können. Alternativ können Sie die extrahierte Tabelle kopieren und Sie beispielsweise in eine e-Mail-Nachricht einfügen. Sie können auch ein vorhandenes Bild verwenden, beispielsweise auf Fotos.

Hinweis: Wenn Sie die Office-App zum Aufnehmen eines Bilds verwenden möchten, müssen Sie der APP den Zugriff auf Ihre Kamera gestatten. Dies können Sie in den Office-App Einstellungen vornehmen.

Extrahieren einer Tabelle aus einem Bild und Öffnen der Tabelle in Excel

  1. Tippen Sie im Office-App unten auf dem Bildschirm mit vier Fingern. Der Fokus wird auf die Navigationsleiste am unteren Rand des Bildschirms verschoben.

  2. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Aktionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Aktionen wird geöffnet.

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie "Bild in Tabelle" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Kameramodus wird aktiviert.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Bild mit der Gerätekamera aufnehmen möchten, zeigen Sie die Kamera auf die zu erfassende Tabelle, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Aufnahme" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • Wenn Sie ein vorhandenes Bild auswählen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Katalog" hören, gefolgt vom Namen des gewünschten Bilds, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn sich das Bild nicht im Katalog befindet, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Foto aus Bibliothek auswählen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Foto -APP wird geöffnet. Suchen Sie das Bild, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um es auszuwählen.

  5. Sie hören: "obere linke Ecke". Sie können das Bild jetzt zuschneiden, falls erforderlich, um nur die Tabelle im Bild anzuzeigen. Wischen Sie nach rechts, bis Sie den zuschneidenden Ziehpunkt finden, den Sie verwenden möchten, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm, und ziehen Sie den Finger, um den Zuschneidebereich anzupassen. Möglicherweise benötigen Sie jemanden, der Ihnen bei diesem Schritt hilft.

  6. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Fertig" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Office-App beginnt, das Bild zu verarbeiten.

  7. Nachdem die Tabelle extrahiert wurde, hören Sie einen audiocue und die Anzahl der Spalten und Zeilen in der Tabelle. Wenn Sie den Inhalt der Tabelle Zeile für Zeile lesen möchten, wischen Sie nach rechts. Sie hören den Inhalt einer Zelle und die Position der Zelle in der Tabelle.

  8. Um die Tabelle in Excel zu öffnen, wischen Sie nach rechts, bis Sie "in Excel öffnen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Tabelle wird in Excel geöffnet. Sie hören Folgendes: "Formel Inhalt". Sie können die Tabelle jetzt in einem Excel Dateiformat bearbeiten und speichern.

    Hinweise: 

    • Wenn Sie "trotzdem öffnen" anstelle von "Formel Inhalt" hören, bedeutet dies, dass die Office-App mögliche Fehler wie Rechtschreibfehler in Ihrer Tabelle erkannt hat. Wenn Sie fortfahren möchten, ohne die Tabelle zu überprüfen, Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • So überprüfen Sie die möglichen Fehler in der Tabelle:

    1. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "überprüfen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    2. Der Fokus wird in die Zelle verschoben, die den vermuteten Fehler enthält, und Sie hören den aktuellen Inhalt in der Zelle. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um mögliche Fehler zu beheben, und wischen Sie dann nach links, bis Sie "Schaltfläche ' fertig '" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn Sie in der Zelle nichts zu beheben finden, wischen Sie nach rechts, bis Sie die Schaltfläche ignorieren erreichen, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    3. Der Fokus wird in die nächste Zelle mit einem möglichen Fehler verschoben. Überprüfen Sie den Zellinhalt, und führen Sie die Schritte wie im obigen Schritt beschrieben aus. Nachdem Sie die Überprüfung abgeschlossen haben, wird die Tabelle in Excel geöffnet.

  9. Wenn Sie die Bearbeitung der Tabelle in Excel abgeschlossen haben, tippen Sie mit vier Fingern auf den oberen Rand des Bildschirms. Sie hören den Namen des Arbeitsblatts. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Datei schließen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  10. Wenn Sie über einMicrosoft 365-Abonnement verfügen und mit OneDrive verbunden sind, wird die Datei automatisch gespeichert. Andernfalls werden Sie benachrichtigt, um Ihre Änderungen zu speichern. Zum Speichern des Arbeitsblatts, beispielsweise auf Ihrem Smartphone, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Ellipsen speichern" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  11. Der Fokus befindet sich im Textfeld Dateiname . Wenn Sie den Namen des Arbeitsblatts ändern möchten, verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um einen neuen Namen einzugeben, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Fertig" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  12. Wischen Sie nach links oder rechts, um die Position zu finden, an der Sie das Arbeitsblatt speichern möchten, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Speichern" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Datei wird gespeichert, und der Fokus wird auf die Registerkarte " Start " zurückgegeben.

Extrahieren einer Tabelle aus einem Bild und Kopieren der Tabelle

  1. Tippen Sie im Office-App unten auf dem Bildschirm mit vier Fingern. Der Fokus wird auf die Navigationsleiste am unteren Rand des Bildschirms verschoben.

  2. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Aktionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Aktionen wird geöffnet.

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie "Bild in Tabelle" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Kameramodus wird aktiviert.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Bild mit der Gerätekamera aufnehmen möchten, zeigen Sie die Kamera auf die zu erfassende Tabelle, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Aufnahme" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • Wenn Sie ein vorhandenes Bild auswählen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Katalog" hören, gefolgt vom Namen des gewünschten Bilds, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn sich das Bild nicht im Katalog befindet, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Foto aus Bibliothek auswählen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Foto -APP wird geöffnet. Suchen Sie das Bild, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um es auszuwählen.

  5. Sie hören: "obere linke Ecke". Sie können das Bild jetzt zuschneiden, falls erforderlich, um nur die Tabelle im Bild anzuzeigen. Wischen Sie nach rechts, bis Sie den zuschneidenden Ziehpunkt finden, den Sie verwenden möchten, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm, und ziehen Sie den Finger, um den Zuschneidebereich anzupassen. Möglicherweise benötigen Sie jemanden, der Ihnen bei diesem Schritt hilft.

  6. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Fertig" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Office-App beginnt, das Bild zu verarbeiten.

  7. Nachdem die Tabelle extrahiert wurde, hören Sie einen audiocue und die Anzahl der Spalten und Zeilen in der Tabelle. Wenn Sie den Inhalt der Tabelle Zeile für Zeile lesen möchten, wischen Sie nach rechts. Sie hören den Inhalt einer Zelle und die Position der Zelle in der Tabelle.

  8. Wenn Sie die Tabelle kopieren möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Text kopieren" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Tabelle kopiert." Sie können nun die Tabelle, in der Sie Sie verwenden möchten, beispielsweise in einer e-Mail-Nachricht oder einer PowerPoint Folie einfügen und bearbeiten.

    Hinweise: 

    • Wenn Sie "Kopieren trotzdem" anstelle von "Tabelle kopiert" hören, bedeutet dies, dass die Office-App mögliche Fehler wie Rechtschreibfehler in Ihrer Tabelle erkannt hat. Wenn Sie fortfahren möchten, ohne die Tabelle zu überprüfen, Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • So überprüfen Sie die möglichen Fehler in der Tabelle:

    1. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "überprüfen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    2. Der Fokus wird in die Zelle verschoben, die den vermuteten Fehler enthält, und Sie hören den aktuellen Inhalt in der Zelle. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um mögliche Fehler zu beheben, und wischen Sie dann nach links, bis Sie "Schaltfläche ' fertig '" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn Sie in der Zelle nichts zu beheben finden, wischen Sie nach rechts, bis Sie die Schaltfläche ignorieren erreichen, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    3. Der Fokus wird in die nächste Zelle mit einem möglichen Fehler verschoben. Überprüfen Sie den Zellinhalt, und führen Sie die Schritte wie im obigen Schritt beschrieben aus. Nachdem Sie die Überprüfung abgeschlossen haben, wird die Tabelle kopiert.

  9. Um die Tabellenansicht zu beenden, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schließen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Benachrichtigung, Tabelle verwerfen?" Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Ja" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  10. Der Fokus kehrt in den Kameramodus zurück. Sie hören Folgendes: "Abbrechen". Um zum Menü Aktionen zurückzukehren, Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um Bilder in Text in der Office-App umzuwandeln

Verwenden einer Sprachausgabe zum Arbeiten mit PDF-Dateien in der Office-App

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe in der Office-App

Kennenlernen des Layouts der Office-App mit einer Bildschirmsprachausgabe

Verwenden einer Sprachausgabe zum Durchsuchen und Navigieren in der Office-App

Verwenden Sie die Office-App mit der in Android integrierten Sprachausgabe, um ein Bild eines Elements aufzunehmen, das Daten in einem Tabellenformat anzeigt, und extrahieren Sie die Tabelle aus dem Bild. Sie können die extrahierte Tabelle in Excel öffnen, um Sie zu bearbeiten, die Tabelle zu kopieren oder die Tabelleninhalte an Sie zu lesen. Sie erfahren außerdem, wie Sie Tabellen aus einem gespeicherten Bild extrahieren.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Android integrierte Sprachausgabe TalkBack verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von "Talkback" finden Sie unter Android Accessibility.

Inhalt

Konvertieren eines Bilds in eine Tabelle

Sie können das Office-App mit der Telefon Kamera verwenden, um ein Bild einer Tabelle zu erstellen, beispielsweise auf einem Whiteboard, und das Bild in eine Tabelle umwandeln, die Sie in Excel bearbeiten können. Alternativ können Sie die extrahierte Tabelle kopieren und Sie beispielsweise in eine e-Mail-Nachricht einfügen. Sie können auch ein vorhandenes Bild, beispielsweise aus der Medien-, Foto-oder Galerie -APP, abhängig von Ihrem Gerät verwenden.

Hinweis: Wenn Sie die Office-App zum Aufnehmen eines Bilds verwenden möchten, müssen Sie der APP den Zugriff auf Ihre Kamera gestatten. Dies können Sie in den Office-App Einstellungen vornehmen.

Extrahieren einer Tabelle aus einem Bild und Öffnen der Tabelle in Excel

  1. Wischen Sie im Office-App nach unten und dann nach oben. Der Fokus wird auf die Navigationsleiste am unteren Rand des Bildschirms verschoben.

  2. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Aktionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Aktionen wird geöffnet.

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie "Bild in Tabelle" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Kameramodus wird aktiviert.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Bild mit der Gerätekamera aufnehmen möchten, zeigen Sie die Kamera auf die zu erfassende Tabelle, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Aufnahme" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • Wenn Sie ein vorhandenes Bild auswählen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Katalog" hören, gefolgt vom Namen des gewünschten Bilds, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn sich das Bild nicht im Katalog befindet, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Foto aus Bibliothek auswählen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die APP für Ihre gespeicherten Bilder wird geöffnet. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, der APP den Zugriff auf Ihre Bilder zu gestatten. Suchen Sie das Bild, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um es auszuwählen.

  5. Sie hören Folgendes: "Bild zuschneiden". Sie können das Bild jetzt zuschneiden, falls erforderlich, um nur die Tabelle im Bild anzuzeigen. Wischen Sie nach rechts, bis Sie den zuschneidenden Ziehpunkt finden, den Sie verwenden möchten, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm, und ziehen Sie den Finger, um den Zuschneidebereich anzupassen. Möglicherweise benötigen Sie jemanden, der Ihnen bei diesem Schritt hilft.

  6. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie nach rechts, bis Sie "bestätigen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Office-App beginnt, das Bild zu verarbeiten.

  7. Nachdem die Tabelle extrahiert wurde, hören Sie Folgendes: "Tabelle, die aus Bild extrahiert wurde." Wenn Sie den Inhalt der Tabelle Zeile für Zeile lesen möchten, wischen Sie nach rechts. Sie hören den Inhalt einer Zelle und die Position der Zelle in der Tabelle.

  8. Um die Tabelle in Excel zu öffnen, wischen Sie nach rechts, bis Sie "in Excel öffnen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Tabelle wird in Excel geöffnet. Sie hören Folgendes: "buchen, bearbeiten". Sie können die Tabelle jetzt in einem Excel-Dateiformat bearbeiten.

    Hinweise: 

    • Wenn Sie "Benachrichtigungssymbol" anstelle von "buchen, bearbeiten" hören, bedeutet dies, dass die Office-App mögliche Fehler wie Rechtschreibfehler in Ihrer Tabelle erkannt hat. Wenn Sie den Vorgang fortsetzen möchten, ohne die Tabelle zu überprüfen, wischen Sie nach rechts, bis Sie "trotzdem öffnen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • So überprüfen Sie die möglichen Fehler in der Tabelle:

    1. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "alle überprüfen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    2. Der Fokus wird in die Zelle verschoben, die den vermuteten Fehler enthält, und Sie hören den aktuellen Inhalt in der Zelle. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um den Fehler zu beheben, und wischen Sie dann nach links, bis Sie "Schaltfläche ' fertig '" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn in der Zelle nichts behoben werden kann, wischen Sie nach rechts, bis Sie die Schaltfläche ignorieren erreichen, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    3. Der Fokus wird in die nächste Zelle mit einem möglichen Fehler verschoben. Überprüfen Sie den Zellinhalt, und führen Sie die Schritte wie im obigen Schritt beschrieben aus. Nachdem Sie die Überprüfung abgeschlossen haben, wird die Tabelle in Excel geöffnet.

  9. Wenn Sie mit der Bearbeitung der Tabelle in Excel fertig sind, wischen Sie nach unten und dann nach links. Wenn Sie über einMicrosoft 365-Abonnement verfügen und mit OneDrive verbunden sind, wird die Datei automatisch gespeichert. Andernfalls werden Sie benachrichtigt, um Ihre Änderungen zu speichern.

  10. Zum Speichern des Arbeitsblatts, beispielsweise auf Ihrem Smartphone, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Speichern" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Fokus wird in das Textfeld "Dateiname" verschoben. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um den Namen bei Bedarf zu ändern.

  11. Wischen Sie nach links, bis Sie die Stelle finden, an der Sie die Datei speichern möchten, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Speichern" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

Extrahieren einer Tabelle aus einem Bild und Kopieren der Tabelle

  1. Wischen Sie im Office-App nach unten und dann nach oben. Der Fokus wird auf die Navigationsleiste am unteren Rand des Bildschirms verschoben.

  2. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Aktionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Aktionen wird geöffnet.

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie "Bild in Tabelle" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Kameramodus wird aktiviert.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Bild mit der Gerätekamera aufnehmen möchten, zeigen Sie die Kamera auf die zu erfassende Tabelle, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Aufnahme" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • Wenn Sie ein vorhandenes Bild auswählen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Katalog" hören, gefolgt vom Namen des gewünschten Bilds, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn sich das Bild nicht im Katalog befindet, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Foto aus Bibliothek auswählen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die APP für Ihre gespeicherten Bilder wird geöffnet. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, der APP den Zugriff auf Ihre Bilder zu gestatten. Suchen Sie das Bild, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um es auszuwählen.

  5. Sie hören Folgendes: "Bild zuschneiden". Sie können das Bild jetzt zuschneiden, falls erforderlich, um nur die Tabelle im Bild anzuzeigen. Wischen Sie nach rechts, bis Sie den zuschneidenden Ziehpunkt finden, den Sie verwenden möchten, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm, und ziehen Sie den Finger, um den Zuschneidebereich anzupassen. Möglicherweise benötigen Sie jemanden, der Ihnen bei diesem Schritt hilft.

  6. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie nach rechts, bis Sie "bestätigen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Office-App beginnt, das Bild zu verarbeiten.

  7. Nachdem die Tabelle extrahiert wurde, hören Sie Folgendes: "Tabelle, die aus Bild extrahiert wurde." Wenn Sie den Inhalt der Tabelle Zeile für Zeile lesen möchten, wischen Sie nach rechts. Sie hören den Inhalt einer Zelle und die Position der Zelle in der Tabelle.

  8. Um die Tabelle zu kopieren, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Tabelle kopieren" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Tabelle kopiert." Sie können nun die Tabelle, in der Sie Sie verwenden möchten, beispielsweise in einer e-Mail-Nachricht oder einer PowerPoint Folie einfügen und bearbeiten.

    Hinweise: 

    • Wenn Sie "Benachrichtigungssymbol" anstelle von "Tabelle kopiert" hören, bedeutet dies, dass die Office-App mögliche Fehler wie Rechtschreibfehler in Ihrer Tabelle erkannt hat. Wenn Sie den Vorgang fortsetzen möchten, ohne die Tabelle zu überprüfen, wischen Sie nach rechts, bis Sie "trotzdem kopieren" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    • So überprüfen Sie die möglichen Fehler in der Tabelle:

    1. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "alle überprüfen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    2. Der Fokus wird in die Zelle verschoben, die den vermuteten Fehler enthält, und Sie hören den aktuellen Inhalt in der Zelle. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um den Fehler zu beheben, und wischen Sie dann nach links, bis Sie "Schaltfläche ' fertig '" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

      Wenn in der Zelle nichts behoben werden kann, wischen Sie nach rechts, bis Sie die Schaltfläche ignorieren erreichen, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    3. Der Fokus wird in die nächste Zelle mit einem möglichen Fehler verschoben. Überprüfen Sie den Zellinhalt, und führen Sie die Schritte wie im obigen Schritt beschrieben aus. Nachdem Sie die Überprüfung abgeschlossen haben, wird die Tabelle kopiert.

  9. Um die Tabellenansicht zu beenden, wischen Sie nach unten und dann nach links. Sie hören Folgendes: "Benachrichtigung, verwerfen der Tabelle?" Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Ja" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Fokus kehrt in den Kameramodus zurück.

  10. Um den Kameramodus zu beenden und zum Menü Aktionen zurückzukehren, wischen Sie nach unten und dann nach links.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um Bilder in Text in der Office-App umzuwandeln

Verwenden einer Sprachausgabe zum Arbeiten mit PDF-Dateien in der Office-App

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe in der Office-App

Kennenlernen des Layouts der Office-App mit einer Bildschirmsprachausgabe

Verwenden einer Sprachausgabe zum Durchsuchen und Navigieren in der Office-App

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×