Zuschneiden eines Bilds in OneNote für Windows

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um von überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

Nachdem Sie ein Bild in Ihre Notizen eingefügthaben, stellen Sie möglicherweise fest, dass es mehr als gewünscht oder erforderlich anzeigt. So kann beispielsweise ein Foto, das Sie mit Ihrem Mobiltelefon aufgenommen haben, zu viel Hintergrund aufweisen. Anstatt das Bild zu kürzen, was in OneNote nicht möglich ist, können Sie einen Bildschirmausschnitt des Bilds aufnehmen, um nur den Teil zu erfassen, den Sie behalten möchten.

  1. Nachdem Sie das zuzuschneidende Bild eingefügt haben, klicken Sie auf einen leeren Bereich der Seite, um sicherzustellen, dass das Bild nicht ausgewählt ist.

  2. Drücken Sie die WINDOWS-TASTE+UMSCHALT+S, um einen Bildschirmausschnitt zu starten.

  3. Wenn der Bildschirm abgeblendet wird, ziehen Sie einen Auswahlrahmen um nur den Teil des Bilds, den Sie behalten möchten.

    Der Bildschirmausschnitt wird sofort an Ihre Zwischenablage gesendet, sodass Sie ihn in eine beliebige Anwendung, einschließlich OneNote, einfügen können.

  4. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in Ihren Notizen auf die Stelle, an der der Bildschirmausschnitt angezeigt werden soll. Drücken Sie dann STRG+V, um ihn einzufügen.

  5. Wenn Ihnen das Ergebnis zusagt, können Sie das Originalbild aus den Notizen löschen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×