Beschreibung des Word 2013-Updates: 8. Januar 2013

Hinweis

Dieses Update ist nicht mehr verfügbar. Um die in diesem Artikel beschriebenen Probleme zu beheben, installieren Sie das neueste Microsoft Office-Update aus dem folgenden Microsoft docs-Artikel:

Neueste Updates für Office-Versionen, die Windows Installer (MSI) verwenden

EINFÜHRUNG

Microsoft hat ein Update für Microsoft Word 2013 veröffentlicht. Dieses Update enthält die neuesten Fixes für die 32-Bit-und 64-Bit-Editionen von Word 2013. Darüber hinaus enthält dieses Update Stabilitäts-und Leistungsverbesserungen.

Von diesem Update behobene Probleme

  • Angenommen, Sie verwenden den Mausmodus in Word 2013 auf einem Gerät mit Touchscreen-Aktivierung. Wenn Sie in einer Tabellenzelle in der Web-Layoutansicht tippen, stürzt Word 2013 ab.Hinweis Dieses Problem tritt auch in Microsoft Outlook 2013 auf.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 3204783 (Ordner office15)

  • Willkürliche Ligaturen für arabischen Text werden in Word 2013 angezeigt, aber nicht gedruckt. Nachdem Sie dieses Update angewendet haben, werden in Word 2013 keine willkürlichen Ligaturen für arabischen Text angezeigt.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 3190162 (Ordner office15)

  • Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

    • Sie starten Microsoft Narrator auf Ihrem Computer.

    • Sie verwenden Microsoft PowerPoint 2013, um ein Dokument mit einer SmartArt-Form zu öffnen, die einige Listenelemente enthält.

    • Sie verwenden die Tastatur, um sich auf ein Listenelement im Dokument zu konzentrieren.

    In diesem Szenario liest die Sprachausgabe alle Listenelemente unerwartet. Stattdessen sollte die Sprachausgabe nur das Listenelement lesen, auf das Sie sich konzentrieren.Hinweis Dieses Problem tritt auch auf, wenn ein Shape in einem Excel-Arbeitsblatt oder in einer PowerPoint-Präsentation Listenelemente enthält.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 3194960 (Ordner office15)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×