Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie haben Microsoft Word 2010 auf einem Clientcomputer installiert.

  • Sie haben Word-Dokumente, die von einem SharePoint-Server verwendet werden.

  • In Word 2010 klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen und klicken Sie dann auf Verlaufoptionen ändern unter Änderungsprotokoll Gruppe verfolgen .

  • Im Bereich Sprechblasen legen Sie nieSprechblasen benutzen (Drucken / Weblayout) .

  • Auf dem Clientcomputer öffnen Sie ein Worddokument aus einem SharePoint-Server.

  • Sie und ein weiterer Benutzer Änderungen in Konflikt in den gleichen Abschnitt des Dokuments.

  • Updates werden auf dem Clientcomputer in der Statusleiste als Dokument aufgelistet. Zum Zusammenführen dieser Updates Änderungen speichern.

  • Konflikte lösen -Statusleiste angezeigt und Konflikte den Aufgabenbereich öffnen.

  • Einen Kommentar hinzufügen zum Dokument.

In diesem Szenario wird der Kommentar in einer Sprechblase angezeigt und erscheint nicht im Bereich Konflikte .

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×