Vorlesen von Text über die Sprachausgabe

Die Sprachausgabe liest Text auf dem PC-Bildschirm laut vor. Sie beschreibt zudem Ereignisse wie Benachrichtigungen oder Kalendertermine, sodass Sie den PC ohne Bildschirm verwenden können.

Um die Sprachausgabe zu starten oder zu schließen, drücken Sie Windows-Logo-Taste +STRG+EINGABETASTE. Eine vollständige Liste der Tastenkombinationen für die Sprachausgabe erhalten Sie, indem Sie die FESTSTELLTASTE + F1 drücken, nachdem Sie die Sprachausgabe geöffnet haben. Wenn das Gerät über einen Touchscreen verfügt, tippen Sie dreimal mit vier Fingern.

Hinweis: Ausführliche Informationen zur Verwendung der Sprachausgabe sowie eine vollständige Liste der Tastaturbefehle der Sprachausgabe finden Sie im Handbuch der Sprachausgabe.

Schneller Einstieg mit dem Scanmodus

Mit dem Scanmodus können Sie schnell in Apps und auf Webseiten navigieren. Drücken Sie zum Aktivieren oder Deaktivieren des Scanmodus die Tastenkombination FESTSTELLTASTE+Spacebar.

Wenn der Scanmodus aktiviert ist, gelangen Sie mit der Aufwärtspfeiltaste zur nächsten und mit der Abwärtspfeiltaste zur vorherigen Textzeile in einer App oder Webseite. Durch Drücken der linken bzw. rechten Pfeiltaste wechseln Sie zum nächsten bzw. vorherigen Zeichen. Wenn Sie ein Element wie eine Schaltfläche aktivieren möchten, drücken Sie die Leertaste.

Sie können auch wort- oder absatzweise navigieren. Drücken Sie STRG+NACH-LINKS und STRG+NACH-RECHTS, um wortweise zu navigieren. Drücken Sie STRG+NACH-OBEN und STRG+NACH-UNTEN, um absatzweise zu navigieren.

Einstellungen für die Sprachausgabe

Hinweis: Die Sprachausgabe ist verfügbar in Arabisch (Ägypten, Saudi-Arabien), Katalanisch (Spanien), Kantonesisch (traditionelles Chinesisch), Tschechisch, Dänisch (Dänemark), Niederländisch (Niederlande und Belgien), Englisch (Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich und Indien, Irland), Finnisch (Finnland), Französisch (Frankreich, Kanada und die Schweiz), Deutsch (Deutschland, Österreich, Schweiz), Griechisch, Hindi, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mandarin (vereinfachtes und traditionelles Chinesisch), Norwegisch (Norwegen), Polnisch, Portugiesisch (Brasilien, Portugal), Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Spanisch (Spanien und Mexiko), Schwedisch (Schweden), Thailändisch und Türkisch (Türkei).

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×