OneNote 2016 ist ein digitales Notizbuch, in dem alle Ihre Notizen und Informationen an einem einzigen Ort aufbewahrt werden – alles also, an das Sie zu Hause, im Büro oder in der Schule/Hochschule denken und das Sie verwalten müssen.

In OneNote kommt es bei den Notizbüchern nie zu einem Papiermangel. Sie lassen sich einfach neu organisieren,drucken und freigeben, und Sie können alle Ihre Notizen schnell durchsuchen, sodass Sie Notizen auch dann finden können, wenn Sie vergessen, wo Sie sie abgedruckt haben. Am besten können Sie Ihre Notizbücher online speichern und auf jedem Ihrer Geräte zugreifen.

Hier sind einige der grundlegenden Schritte, damit Sie mit OneNote sofort starten können.

Eingeben oder Schreiben von Notizen

Wenn Sie bereit sind, Notizen zu machen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wenn Sie Notizen auf einer Seite in OneNote eingeben möchten, klicken Sie auf die Stelle, an der sie angezeigt werden sollen, und beginnen Sie mit der Eingabe.

    Wenn Sie Notizen in OneNote 2016 hinzufügen möchten, beginnen Sie einfach mit der Eingabe auf einer Seite.

  • Wenn Sie eine Notiz an einer anderen Stelle der Seite eingeben möchten, klicken Sie auf diese Stelle, und beginnen Sie mit der Eingabe.

  • Um einen Seitentitel hinzuzufügen, klicken Sie oben auf der Seite auf den Kopfzeilenbereich, und geben Sie den Titel ein. Titel werden auch auf den Seitenregistern am rechten Seitenrand angezeigt.

    Screenshot des Hinzufügens eines Seitentitels zu einer Seite in OneNote 2016

  • Falls der Computer handschriftliche Eingaben unterstützt, wählen Sie auf der Registerkarte Zeichnen einen Stift aus, und zeichnen oder schreiben Sie dann direkt auf dem Bildschirm.

Hinzufügen von Links

Immer wenn Sie Text eingeben, den OneNote als Link erkennt, wird der Text automatisch als Link formatiert. Wenn Sie in Ihren Notizen beispielsweise "www.microsoft.com" eingeben, wandelt OneNote diese Eingabe in einen Link um. Mit einem Klick darauf wird die zugehörige Microsoft-Website in Ihrem Browser geöffnet.

Sie können Links (zu Text, Grafiken sowie zu anderen Seiten und Abschnitten Ihrer Notizbücher) mit den folgenden Schritten auch manuell in Ihre Notizen einfügen:

  1. Markieren Sie den Text oder das Bild, an dem Sie einen Link einfügen möchten.

  2. Wählen Sie Einfügen > Link aus.

    Screenshot of the Insert Link button in OneNote 2016.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Link im Feld Adresse die Ziel-URL des Links ein, und klicken Sie auf OK.

Hinzufügen von Dateien zu Ihren Notizen

OneNote kann sämtliche Informationen zu einem Thema oder Projekt an einem einzigen Speicherort aufbewahren – einschließlich Kopien der zugehörigen Dateien und Dokumente.

  1. Wechseln Sie in Ihren Notizen zu der Seite, auf der Sie eine Datei oder ein Dokument einfügen möchten.

  2. Wählen Sie Einfügen > Dateianlage aus.

    Screenshot of the Insert File Attachment button in OneNote 2016.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Eine Datei oder eine Gruppe von Dateien zum Einfügen auswählen eine oder mehrere Dateien aus, und klicken Sie dann auf Einfügen.

    Eingefügte Dateien werden als Symbole auf der Notizenseite dargestellt. Doppelklicken Sie auf ein Symbol, um die entsprechende Datei zu öffnen.

Denken Sie daran, dass eingefügte Dateien nur Kopien sind. Bei einer Änderung an den Originaldateien aktualisiert OneNote nicht automatisch die Kopien.

Einfügen von Grafiken

Sie können Bildschirmausschnitte, Fotos, gescannte Bilder, Handyfotos und alle anderen Arten von Bildern in Ihre Notizen einfügen.

  1. Setzen Sie den Cursor auf einer beliebigen Seite an die Stelle, an der Sie die Grafik einfügen möchten.

  2. Wählen Sie Einfügen aus, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:

    • Bildschirmausschnitt: Mit dieser Option wird ein ausgewählter Bereich auf dem Computerbildschirm erfasst und als Bild in Ihre Notizen eingefügt.

    • Bilder – Fügt eine Bilddatei ein, die auf Ihrem Computer, Ihrem Netzwerk oder einem anderen Laufwerk gespeichert ist, z. B. einem externen USB-Laufwerk.

    • Onlinegrafiken: Mit dieser Option können Sie Bilder suchen und einfügen, die sich in der Bing-Bildersuche, in Ihrem OneDrive-Konto oder an einem anderen Speicherort im Web befinden.

    • Gescanntes Bild: Mit dieser Option können Sie ein Bild in OneNote scannen, wenn ein Scanner an den Computer angeschlossen ist.

      Screenshot of the Insert Pictures options in OneNote 2016.

Einfügen einer Tabelle

Mithilfe von Tabellen können Sie Informationen auf Ihren Notizenseiten besonders gut organisieren. Wählen Sie dazu als Erstes ein einfaches Raster aus.

  1. Wählen Sie Einfügen > Tabelle aus.

    Screenshot of how to add a table in OneNote 2016.

  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Raster, um die gewünschte Tabellengröße auszuwählen, und klicken Sie dann, um die Tabelle einzufügen.

Um eine Tabelle oder einen Teil davon schnell zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Tabellenzelle, wählen Sie Tabelle aus, und verwenden Sie dann die Befehle im angezeigten Menü.

Tipp: Sollte eine Tabelle zu komplex werden, können Sie die Tabelle direkt in OneNote in eine echte Kalkulationstabelle konvertieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, und wählen Sie dann In Excel-Tabelle konvertieren aus.

Hinzufügen weiterer Seiten

Wenn Sie in einem Notizbuch mehr Platz benötigen, können Sie beliebig viele Seiten hinzufügen.

  1. Wählen Sie in dem Notizbuchabschnitt, zu dem Sie Seiten hinzufügen möchten, nahe dem rechten Seitenrand die Option Seite hinzufügen aus.

    Fügen Sie weitere Seiten zu Ihren Notizbüchern hinzu.

  2. Wenn Sie bereit sind, eine der neuen Seiten zu verwenden, geben Sie einen Seitentitel in den Kopfzeilenbereich der Seite ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Tipp: Um die Reihenfolge Ihrer Seiten zu ändern, ziehen Sie eines der Seitenregister an eine neue Position.

Hinzufügen weiterer Abschnitte

Abschnitte in OneNote sind wie die Registerkarten in einem typischen Notizbuch aus Papier mit fünf Themen. In OneNote können Sie beliebig viele Abschnitte erstellen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Abschnittregister am oberen Rand der aktuellen Seite, und wählen Sie Neuer Abschnitt aus.

    Fügen Sie einen neuen Abschnitt in OneNote ein.

  2. Geben Sie einen Titel für den neuen Abschnitt ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Neue Abschnitte enthalten immer eine einzige leere neue Seite. Sie können mit der Notizeneingabe auf dieser Seite beginnen oder aber die Seite löschen und mit einer Seite aus Ihrer bevorzugten Vorlage beginnen.

Speichern von Notizen

In OneNote gibt es keine Schaltfläche für das Speichern. Der Grund dafür ist, dass Sie Ihre Arbeit in OneNote nie so speichern müssen wie in anderen Anwendungen.

Während Sie in Ihren Notizbüchern arbeiten, speichert OneNote alles automatisch – unabhängig davon, wie klein oder groß die vorgenommenen Änderungen sind. Dadurch können Sie sich auf Ihre Projekte, Gedanken und Ideen konzentrieren und müssen nicht an Ihre Computerdateien denken.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×