Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen mit Sehbehinderung, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Verwenden Sie Word mit der Tastatur und einer Sprachausgabe, um Text in einem Dokument hinzuzufügen oder zu ändern. Wir haben es mit Sprachausgabe und JAWS getestet, aber es funktioniert möglicherweise mit anderen Bildschirmsprachausgaben, sofern Sie den allgemeinen barrierefreiheitsstandards und-Techniken entsprechen. Sie erfahren, wie Sie die Schriftart ändern, Formatvorlagen anwenden und integrierte Überschriftenformatvorlagen verwenden, um die Barrierefreiheit und Benutzerfreundlichkeit Ihres Dokuments zu verbessern.

Hinweise: 

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einem Word-Dokument

  1. Um ein vorhandenes Dokument zu öffnen, drücken Sie ALT+F, O in der Seitenlayoutansicht.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zur Liste der Speicherorte zu wechseln, z. B. OneDrive oder Ihr Computer.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Speicherort hören, und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis Sie die gewünschte Datei hören. Befindet sich das Dokument in einem Ordner im ausgewählten Speicherort, drücken Sie die EINGABETASTE, um den Ordner zu öffnen.

  4. Um das Dokument zu öffnen, drücken Sie die EINGABETASTE. Sie hören den Namen des Dokuments. Der Fokus befindet sich im Bearbeitungsbereich im Dokumenttext.

  5. Drücken Sie die Pfeiltasten, bis Sie die Stelle hören, an der Sie Text hinzufügen möchten, und beginnen Sie mit der Eingabe.

  6. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie STRG+S, um Ihre Änderungen zu speichern.

Suchen und Ersetzen von Text

  1. Drücken Sie STRG + H. Sie hören Folgendes: "suchen und ersetzen". Der Fokus befindet sich auf dem Textfeld Suchen nach.

  2. Geben Sie das Wort oder den Ausdruck ein, das Sie ersetzen möchten.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören Folgendes: "ersetzen durch".

  4. Geben Sie das Wort oder den Ausdruck ein, mit dem das Original ersetzt werden soll.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie übereinstimmende Wörter oder Ausdrücke einzeln suchen und ersetzen möchten, drücken Sie ALT + F. Die erste Instanz ist im Dokument Text markiert. Drücken Sie ALT + R, um die Datei zu ersetzen. Wiederholen Sie diese Schritte für alle Instanzen, die Sie ersetzen möchten. Wenn Sie das Ersetzen einer Instanz überspringen möchten, drücken Sie einfach ALT + F, um zum nächsten zu wechseln.

    • Wenn Sie alle übereinstimmenden Wörter oder Ausdrücke im Text ersetzen möchten, drücken Sie ALT + A. Sie hören eine Benachrichtigung, die die Anzahl der Ersetzungen angibt. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das Warnungsfenster zu schließen.

Markieren von Text

Sie können schnell den gesamten Text eines Dokuments oder nur einen bestimmten Teil des Texts markieren.

  • Um den gesamten Text zu markieren, drücken Sie STRG+A.

  • Wenn Sie einen Textabschnitt markieren möchten, wechseln Sie zu dem Text, den Sie auswählen möchten, und halten Sie dann die UMSCHALTTASTE gedrückt. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um den Cursor zu bewegen, bis der Text markiert ist.

Verwenden von Überschriften

Überschriften sind für die Barrierefreiheit, Navigation und Benutzerfreundlichkeit des Dokuments sehr wichtig. Verwenden Sie die integrierten Formatvorlagen für Überschriften, um sicherzustellen, dass Ihre Überschriften für Barrierefreiheit ordnungsgemäß funktionieren. Auf diese Weise können Ihre Sprachausgabe und Word die richtigen Informationen für eine reibungslose Navigation austauschen.

Sie können auch die Überschriften als Verknüpfungsziele verwenden, um Links im aktuellen Dokument zu erstellen. Anweisungen hierzu finden Sie unter Link zu einer Stelle in einem Dokument.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie in eine Überschrift umwandeln möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Formatvorlage Überschrift 1 anzuwenden, drücken Sie STRG+ALT+1.

    • Um die Formatvorlage Überschrift 2 anzuwenden, drücken Sie STRG+ALT+2.

    • Um die Formatvorlage Überschrift 3 anzuwenden, drücken Sie STRG+ALT+3.

    Tipp: Wenn Sie nach weiteren Überschriftenformatvorlagen suchen möchten, drücken Sie ALT + H, L. Drücken Sie die Pfeiltasten, bis Sie die gewünschte Formatvorlage hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um Sie auf Ihr Dokument anzuwenden.

Anwenden von Fett- und Kursivformatierung sowie Unterstreichungen

Durch die Verwendung der Zeichenformatierung kann die Lesbarkeit des Dokuments verbessert werden.

  1. Markieren Sie den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Fettformatierung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+B.

    • Wenn Sie eine Kursivformatierung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+I.

    • Wenn Sie eine Unterstreichung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+K.

Ändern von Schriftart und Schriftgrad

Damit Ihr Dokument für alle Benutzer lesbar ist, wechseln Sie die Schriftart in eine besser lesbare Schriftart, oder vergrößern oder verkleinern Sie den Text.

Ändern der Schriftart

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Drücken Sie ALT+R, S, C. Sie hören: "Schriftart, <die aktuelle Schriftart>".

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Schriftart hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Tipp: Um direkt zu einer Schriftart zu wechseln, für die Sie sich entschieden haben, beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Schriftart. Geben Sie z. B. Ti ein, um Times New Roman zu finden.

Schriftgrad ändern

  1. Markieren Sie den Text, dessen Größe Sie ändern möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Soll der Schriftgrad des Texts um 1 Punkt vergrößert werden, drücken Sie STRG+9.

    • Soll der Schriftgrad des Texts um 1 Punkt verkleinert werden, drücken Sie STRG+8.

    • Möchten Sie den Schriftgrad des Texts entsprechend den Graden im Feld Schriftgrad vergrößern inkrementell vergrößern, drücken Sie STRG+UMSCHALT+> (Größer-als-Zeichen).

    • Drücken Sie STRG + UMSCHALT +< (kleiner als Zeichen), um den Text entsprechend den Größen in der Schaltfläche Schriftgrad verkleinern inkrementell zu verkleinern.

    • Um eine bestimmte Größe auszuwählen, drücken Sie ALT+R, H, C. Sie hören den aktuellen Schriftgrad. Geben Sie den gewünschten Schriftgrad ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Gleichzeitiges Ändern mehrerer Schriftarteigenschaften

Sie können im Dialogfeld Schriftart Schriftarteigenschaften durchlaufen und mehrere Eigenschaften gleichzeitig ändern.

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie formatieren möchten.

  2. Um das Dialogfeld Schriftart zu öffnen, drücken Sie ALT+R, Ä, C.

  3. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Ändern von:

      • Schriftart drücken Sie ALT+I, und drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Schriftart hören.

      • Schriftschnitt drücken Sie ALT+I, ALT+I, und drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Schriftschnitt hören.

      • Schriftgrad drücken Sie ALT+G, und drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Schriftgrad hören.

      • Schriftfarbedrücken Sie ALT + C. Drücken Sie die Pfeiltasten, bis Sie die gewünschte Schriftfarbe hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

      • Drücken Sie ALT + U, um das Format zu unter streichen. Drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie das gewünschte Unterstreichungsformat hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

      • Unter Streichfarbedrücken Sie ALT + I. Drücken Sie die Pfeiltasten, bis Sie die gewünschte unter streichungs Farbe hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Zum Auswählen von:

      • Durchgestrichen drücken Sie ALT+N.

      • Doppelt durchgestrichen drücken Sie ALT+P.

      • Hochgestellt drücken Sie ALT+O.

      • Tiefgestellt drücken Sie ALT+E.

      • Kapitälchen drücken Sie ALT+K.

      • Großbuchstaben drücken Sie ALT+ß.

      • Ausgeblendet drücken Sie ALT+A.

      • Als Standard festlegen drücken Sie Alt+D, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

      • Texteffekte drücken Sie ALT+E, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

      • Registerkarte Erweitert drücken Sie ALT+E.

      • Registerkarte Schriftart drücken Sie ALT+R.

  4. Um die Änderungen zu übernehmen, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "OK" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Um das Dialogfeld Schriftart zu beenden, ohne die Änderungen anzuwenden, drücken Sie ESC.

Verwenden von Schriftartendesign

Ein Schriftartendesign ändert die Schriftarten in einem gesamten Dokument durch Nutzen von zwei Schriftarten, die so gestaltet sind, dass sie gut harmonieren. Die erste Schriftart wird für Überschriften und die zweite für den Textkörper verwendet.

Tipp: Damit sichergestellt ist, dass das Schriftartendesign auf Überschriften angewendet wird, müssen Sie eine Word-Formatvorlage für Überschriften auf den Überschriftentext anwenden. Informationen, wie Sie hierzu vorgehen, finden Sie unter Verwenden von Überschriften.

  1. Drücken Sie im Dokument ALT+R, S, C.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Schriftart hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Wenn Sie eine Beschreibung der vom Design angewendeten Schriftarten hören möchten, drücken Sie die Sprachausgabe + 0. In JAWS drücken Sie EINFG+F.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein Foto oder Bild in Word einzufügen

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen von Aufzählungen oder nummerierten Listen mit Word

Tastenkombinationen in Word

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Word zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Sie Word für Mac mit Ihrer Tastatur und VoiceOver, der in Mac OS integrierten Sprachausgabe, um Text in einem Dokument hinzuzufügen oder zu ändern. Sie können die Schriftarten ändern, Formatvorlagen anwenden und integrierte Überschriftenformatvorlagen verwenden, um die Barrierefreiheit und Benutzerfreundlichkeit Ihres Dokuments zu verbessern.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Mac OS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie im VoiceOver-Einführungshandbuch.

  • Es empfiehlt sich, dass Sie Dokumente in der Seitenlayoutansicht lesen und bearbeiten. VoiceOver funktioniert in anderen Anzeigemodi möglicherweise nicht zuverlässig.

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einem Word-Dokument

  1. Zum Öffnen eines vorhandenen Dokuments drücken Sie BEFEHL+WAHL+M. Sie hören Folgendes: "Menüleiste Apple". Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Datei".

  2. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um zum Menü Datei zu wechseln, und drücken Sie dann BEFEHL+O für Öffnen. Dadurch wird eine Liste der Dateispeicherorte wie OneDrive und Ihr Computer geöffnet. Das Menü beginnt an der Stelle, wo Sie zuletzt eine Datei gespeichert haben.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um Speicherorte zu durchlaufen, oder drücken Sie zwei Mal die TAB-TASTE, um zur Liste der Dateien im aktuellen Speicherort zu wechseln.

  4. Wenn Sie zu der Liste der Dateien wechseln, liest VoiceOver den Namen der ersten Datei am Speicherort. Drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-UNTEN-TASTE, um durch die Liste zu navigieren. Zum Öffnen der aktuell ausgewählten Datei drücken Sie die EINGABETASTE.

    Nachdem die Datei geöffnet wurde, nennt VoiceOver den Dateinamen. Der Fokus befindet sich nun im Textbereich des Dokuments.

  5. Platzieren Sie den Cursor dort, wo Sie neuen Text hinzufügen möchten, und beginnen Sie mit der Eingabe.

  6. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie BEFEHL+S, um Ihre Änderungen zu speichern.

Suchen und Ersetzen von Text

  1. Drücken UMSCHALT+BEFEHL+H. Sie hören: "Suche, aktiviert, Kombinationsfeld".

  2. Geben Sie das Wort oder den Ausdruck ein, das Sie ersetzen möchten. Die Liste der Suchergebnisse wird während der Eingabe aktualisiert.

  3. Drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "Kombinationsfeld, ersetzen durch" hören, und geben Sie dann das Wort oder den Ausdruck ein, mit dem das Original ersetzt werden soll.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die übereinstimmenden Wörter oder Ausdrücke einzeln ersetzen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "Schaltfläche ' ersetzen '" hören, und drücken Sie dann wiederholt Ctrl + Wahl + Leertaste, bis Sie alle Instanzen durchlaufen haben, die Sie ersetzen möchten.

    • Wenn Sie alle übereinstimmenden Wörter oder Ausdrücke ersetzen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "Alle ersetzen, Schaltfläche" hören, und drücken Sie dann die Leertaste. Sie hören eine Benachrichtigung, die die Anzahl der vorgenommenen Ersetzungen angibt. Drücken Sie Ctrl + Wahl + Leertaste, um das Warnungsfenster zu schließen.

Verwenden von Überschriften

Überschriften sind für die Barrierefreiheit, Navigation und Benutzerfreundlichkeit des Dokuments sehr wichtig. Verwenden Sie die integrierten Formatvorlagen für Überschriften, um sicherzustellen, dass Ihre Überschriften für Barrierefreiheit ordnungsgemäß funktionieren. Auf diese Weise können Ihre Sprachausgabe und Word die richtigen Informationen für eine reibungslose Navigation austauschen.

Sie können auch die Überschriften als Verknüpfungsziele verwenden, um Links im aktuellen Dokument zu erstellen. Anweisungen hierzu finden Sie unter Link zu einer Stelle in einem Dokument.

  1. Markieren Sie den Text, den Sie in eine Überschrift umwandeln möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Anwenden der Formatvorlage Überschrift 1 drücken Sie BEFEHL+WAHL+1.

    • Zum Anwenden der Formatvorlage Überschrift 2 drücken Sie BEFEHL+WAHL+2.

    • Zum Anwenden der Formatvorlage Überschrift 3 drücken Sie BEFEHL+WAHL+3.

VoiceOver nennt den Schriftgrad und die Farbe des ausgewählten Überschriftenformats, wenn Sie Text markieren und BEFEHL+WAHL+T drücken.

Anwenden von Fett- und Kursivformatierung sowie Unterstreichungen

Mit Zeichenformatierungen können Sie die Lesbarkeit des Dokuments verbessern.

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie formatieren möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Fettformatierung anwenden möchten, drücken Sie CTRL+B. Sie hören Folgendes: "Fett".

    • Wenn Sie eine Kursivformatierung anwenden möchten, drücken Sie CTRL+I. Sie hören Folgendes: "Kursiv".

    • Wenn Sie eine Unterstreichung anwenden möchten, drücken Sie CTRL+U. Sie hören Folgendes: "Unterstrichen".

Ändern von Schriftart und Schriftgrad

Damit Ihr Dokument für alle Benutzer lesbar ist, wechseln Sie die Schriftart in eine besser lesbare Schriftart, oder vergrößern oder verkleinern Sie den Text.

Ändern der Schriftart

  1. Markieren Sie den Text, der geändert werden soll.

  2. Drücken Sie F6, bis Sie Folgendes hören: "Start, ausgewählt, Registerkarte."

  3. Um das Kombinationsfeld Schriftart zu öffnen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie den Namen der aktuellen Schriftart, gefolgt von "Schriftart, Doppelpunkt, Kombinationsfeld" hören. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste zu öffnen.

  4. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die Schriftarten zu durchlaufen. Zum Übernehmen der aktuell ausgewählten Schriftart drücken Sie die EINGABETASTE.

    Tipp: Um direkt zu einer Schriftart zu wechseln, für die Sie sich entschieden haben, beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Schriftart. Geben Sie z. B. Ti ein, um Times zu finden.

Schriftgrad ändern

  1. Markieren Sie den Text, dessen Größe Sie ändern möchten.

  2. Drücken Sie F6, bis Sie Folgendes hören: "Start, ausgewählt, Registerkarte."

  3. Um das Kombinationsfeld Schriftart zu öffnen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie den Schriftgrad der aktuellen Schriftart, gefolgt von "Schriftgrad, Doppelpunkt, Kombinationsfeld" hören. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste zu öffnen.

  4. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die verfügbaren Schriftgrade zu durchlaufen. Zum Übernehmen des aktuell ausgewählten Schriftgrads drücken Sie die EINGABETASTE.

Verwenden von Schriftartendesign

Ein Schriftartendesign ändert die Schriftarten in einem gesamten Dokument durch Nutzen von zwei Schriftarten, die so gestaltet sind, dass sie gut harmonieren. Die erste Schriftart wird für Überschriften und die zweite für den Textkörper verwendet.

Tipp: Damit sichergestellt ist, dass das Schriftartendesign auf Überschriften angewendet wird, müssen Sie eine Word-Formatvorlage für Überschriften auf den Überschriftentext anwenden. Informationen, wie Sie hierzu vorgehen, finden Sie unter Verwenden von Überschriften.

  1. Drücken Sie F6, bis Sie Folgendes hören: "Start, ausgewählt, Registerkarte."

  2. Um das Kombinationsfeld Schriftart zu öffnen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie den Namen der aktuellen Schriftart, gefolgt von "Schriftart, Doppelpunkt, Kombinationsfeld" hören. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste zu öffnen.

  3. Drücken Sie T. Sie hören: "Schriftartendesign".

  4. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die Liste der Schriftartendesigns zu durchlaufen. Zum Übernehmen des aktuell ausgewählten Schriftartendesigns drücken Sie die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um Text und Absätze in Word auszurichten

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein Foto oder Bild in Word einzufügen

Tastenkombinationen in Word

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Word zu erkunden und darin zu navigieren

Sie können Word für iOS mit VoiceOver, der in Mac OS integrierten Sprachausgabe, verwenden, um Text in einem Dokument hinzuzufügen oder zu ändern. Sie können die Schriftarten ändern, Formatvorlagen anwenden und Überschriften verwenden, um Ihren Textfluss zu verbessern.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in iOS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie unter Apple Accessibility.

  • Es empfiehlt sich, Dokumente in der Drucklayoutansicht zu lesen und zu bearbeiten. VoiceOver funktioniert in anderen Anzeigemodi möglicherweise nicht zuverlässig.

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einem Word-Dokument

  1. Um ein vorhandenes Dokument zu öffnen, wischen Sie in der Drucklayout-Ansicht nach links, bis Sie "Speichern und schließen" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  2. Um zur Registerkarte Öffnen zu wechseln, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche ' öffnen '" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü " Orte " wird geöffnet.

  3. Wischen Sie nach rechts oder Links, bis Sie einen Speicherort gefunden haben, an dem sich das Dokument befindet, das Sie öffnen möchten, beispielsweise auf Ihrem Smartphone oder einem Ordner auf OneDrive. Während Sie navigieren, liest VoiceOver die Speicherorte vor. Wenn Sie einen Speicherort öffnen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie sich an einem Speicherort befinden, und Doppeltippen Sie dann, um ihn zu öffnen.

  4. Wenn Sie sich im gewünschten Speicherort befinden, öffnen Sie das Dokument, indem Sie nach rechts oder links wischen, bis Sie den Namen des Dokuments hören, und dann auf den Bildschirm doppeltippen. Während Sie navigieren, liest VoiceOver die Dokumentnamen vor. Das Dokument wird geöffnet.

  5. Um dem Dokument Text hinzuzufügen, wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Seite 1, Inhalt". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Bildschirmtastatur wird geöffnet.

    Tipp: Sie finden die Tastatur auch, indem Sie die Elemente auf dem Bildschirm durchgehen. Setzen Sie hierzu einen Finger auf den Bildschirm, und ziehen Sie. VoiceOver liest die Elemente vor, sobald Sie diese erreichen. Zum Auswählen eines Elements heben Sie den Finger an, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  6. Wenn Sie die Tastatur schließen möchten, wischen Sie nach links, bis Sie "Tastatur ausblenden" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

Suchen und Ersetzen von Text

  1. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Schaltfläche ' suchen '" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "suchen, Textfeld, wird bearbeitet." Die Bildschirmtastatur wird in der unteren Hälfte des Bildschirms angezeigt.

  2. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um das Wort oder den Ausdruck zu schreiben, das Sie suchen und ersetzen möchten. VoiceOver gibt die Anzahl der Übereinstimmungen an.

  3. Ziehen Sie mit einem Finger in die obere linke Ecke des Bildschirms, bis Sie "Suchoptionen, Schaltfläche" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Otionen wird geöffnet.

  4. Wischen Sie nach rechts, bis Sie entweder "suchen und ersetzen" oder "alle suchen und ersetzen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm, um die Option auszuwählen.

  5. Wischen Sie nach links, bis Sie "Fertig, Schaltfläche" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Der Fokus kehrt zum Such Bereich zurück.

  6. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "ersetzen, Textfeld" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  7. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um das Wort oder den Ausdruck einzugeben, mit dem das Original ersetzt werden soll.

  8. Ziehen Sie mit einem Finger in die obere rechte Ecke des Bildschirms, bis Sie "ersetzen, Schaltfläche" oder "Alle ersetzen, Schaltfläche" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  9. Wenn Sie das Such Textfeld schließen und den Fokus auf das gefundene Ergebnis verschieben möchten, wischen Sie mit zwei Fingern mit einer Z-Geste.

Markieren von Text

Sie können Text in einem Dokument markieren, um ihn zu bearbeiten oder zu formatieren.

  1. Um einen Textabschnitt zu markieren, während sich der Fokus im Dokumentbearbeitungsbereich befindet, navigieren Sie zu dem Text, den Sie markieren möchten.

  2. Doppeltippen Sie, und halten Sie den Finger auf dem Bildschirm gedrückt. Der markierte Textabschnitt wird vorgelesen.

  3. Um Ihre Auswahl zu erweitern, ziehen Sie zwei Finger auf dem Bildschirm auseinander. VoiceOver liest die Markierung vor, während Sie Ihre Finger bewegen.

Verwenden von Überschriften

Überschriften sind sehr wichtig für die Barrierefreiheit und Nutzbarkeit eines Dokuments. Damit sichergestellt ist, dass Ihre Überschriften ordnungsgemäß für die Barrierefreiheit funktionieren, müssen Sie die Überschriften in Word mithilfe der integrierten Überschriftenformate erstellen. Dies ermöglicht es der Sprachausgabe und Word, die richtigen Informationen auszutauschen.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie in eine Überschrift umwandeln möchten.

  2. Um zum Menüband zu wechseln, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Menüband anzeigen" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte des Menübands.

  3. Um die Registerkarte Start des Menübands auszuwählen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie auf der Registerkarte Start nach rechts, bis Sie diese Ansage hören: "Formatvorlagen, Schaltfläche". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Formatvorlagen wird geöffnet.

  5. Wischen Sie im Menü Formatvorlagen nach rechts, bis Sie die gewünschte Überschrift hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Der Fokus kehrt zur Registerkarte " Start " zurück.

  6. Um das Menüband zu schließen, wischen Sie nach links, bis Sie "Menüband ausblenden" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

Anwenden von Fett- und Kursivformatierung sowie Unterstreichungen

Mit Zeichenformatierungen können Sie die Lesbarkeit des Dokuments verbessern.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Um Fettformatierung anzuwenden, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Fett, Schaltfläche" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

    • Um Kursivformatierung anzuwenden, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Kursiv, Schaltfläche" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

    • Um Unterstreichung anzuwenden, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie Folgendes hören: "Unterstreichen, Schaltfläche". Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Ändern von Schriftart und Schriftgrad

Damit Ihr Dokument für alle Benutzer lesbar ist, wechseln Sie die Schriftart in eine besser lesbare Schriftart, oder vergrößern oder verkleinern Sie den Text.

Ändern der Schriftart

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Um zum Menüband zu wechseln, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Menüband anzeigen" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte des Menübands.

  3. Um die Registerkarte Start des Menübands auszuwählen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie auf der Registerkarte Start nach rechts, bis Sie "Schriftarten, <aktuelle Schriftart>, <aktueller Schriftgrad>" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Schriftarten wird geöffnet.

  5. Wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie die gewünschte Schriftart hören. Während Sie wischen, liest VoiceOver die Schriftarten vor. Um eine Schriftart auszuwählen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  6. Nachdem Sie eine neue Schriftart ausgewählt haben, wird das Menü Schriftarten geschlossen, und der Fokus wird auf die Registerkarte Start gesetzt.

Ändern des Schriftgrads

Mit den folgenden Schritten können Sie den Schriftgrad des Texts ändern, den Sie in ein Dokument eingeben.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Um zum Menüband zu wechseln, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Menüband anzeigen" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte des Menübands.

  3. Um die Registerkarte Start des Menübands auszuwählen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie auf der Registerkarte Start nach rechts, bis Sie "Schriftarten, <aktuelle Schriftart>, <aktueller Schriftgrad>" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Schriftarten wird geöffnet.

  5. Wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Größe <aktueller Schriftgrad>".

  6. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um den Schriftgrad zu ändern:

    • Um den Schriftgrad zu vergrößern, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Plus, Schaltfläche" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm, um den Grad um 1 Punkt zu vergrößern.

    • Um den Schriftgrad zu verkleinern, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Minus, Schaltfläche" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm, um den Grad um 1 Punkt zu verkleinern.

  7. Um das Menüband zu schließen, wischen Sie nach links, bis Sie "Menüband ausblenden" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Verwenden von Schriftartendesign

Ein Schriftartendesign ändert die Schriftarten in einem gesamten Dokument durch Nutzen von zwei Schriftarten, die so gestaltet sind, dass sie gut harmonieren. Die erste Schriftart wird für Überschriften und die zweite für den Textkörper verwendet.

Tipp: Damit sichergestellt ist, dass das Schriftartendesign auf Überschriften angewendet wird, müssen Sie eine Word-Formatvorlage für Überschriften auf den Überschriftentext anwenden. Informationen, wie Sie hierzu vorgehen, finden Sie unter Verwenden von Überschriften.

  1. Um zum Menüband zu wechseln, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Menüband anzeigen" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte des Menübands.

  2. Um die Registerkarte Start des Menübands auszuwählen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schriftarten, <aktuelle Schriftart>, <aktueller Schriftgrad>" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Schriftarten wird geöffnet.

  4. Wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Designschriftarten, Überschrift". Wischen Sie nach rechts, um die verfügbaren Designschriftarten zu hören. Während Sie wischen, liest VoiceOver die Designschriftarten vor. Um eine Designschriftart auszuwählen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    Die Liste der Designschriftarten endet, wenn Sie Folgendes hören: "Zuletzt verwendete Schriftarten, Überschrift". Wenn Sie noch keine Schriftart ausgewählt haben, enden die Designschriftarten, wenn Sie Folgendes hören: "Office-kompatible Schriftarten".

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Word

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein Dokument in Word freizugeben

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Word zu erkunden und darin zu navigieren

Sie können Word für Android mit TalkBack, der in Android integrierten Sprachausgabe, verwenden, um Text in einem Dokument hinzuzufügen oder zu ändern. Sie können die Schriftarten ändern, Formatvorlagen anwenden und Überschriften verwenden, um Ihren Textfluss zu verbessern.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Android integrierte Sprachausgabe TalkBack verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von "Talkback" finden Sie unter Android Accessibility.

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einem Word-Dokument

  1. Um ein vorhandenes Dokument zu öffnen, wischen Sie in der Seitenlayoutansicht nach links, bis Sie "Schaltfläche ' Datei '" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Menü" Datei "," Öffnen ".

  2. Um das Dialogfeld Öffnen zu öffnen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie dann nach rechts, bis Sie die Liste der Dateispeicherorte hören, etwa OneDrive oder Ihr Gerät.

  3. Um den Speicherort zu öffnen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Navigieren Sie zu dem gewünschten Dokument, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Dokument wird geöffnet, und der Fokus befindet sich im Dokumenttext.

  4. Um die Bildschirmtastatur zu öffnen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Beginnen Sie dann mit der Eingabe.

  5. Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, schließen Sie die Tastatur, und speichern Sie ggf. Ihr Dokument gemäß der Anleitung unter Erstellen eines neuen Dokuments.

Suchen und Ersetzen von Text

  1. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Bearbeiten, suchen, drei Punkt, Bearbeitungsfeld" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "suchen, drei Punkt, Bearbeitungsfeld". Die Bildschirmtastatur wird unten auf dem Bildschirm angezeigt.

  2. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um das Wort oder den Ausdruck einzugeben, den Sie ersetzen möchten.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "senden, Schaltfläche" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Mit der Kommandozeile wird die Anzahl der übereinstimmenden Instanzen bekannt, und die eine davon wird im Textkörper ausgewählt.

  4. Wischen Sie nach links, bis Sie "Schaltfläche 'Weitere Optionen'" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü " Einstellungen suchen " wird unten auf dem Bildschirm angezeigt.

  5. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "nicht aktiviert, ersetzen, Kontrollkästchen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Bearbeiten, ersetzen, drei Punkt, Bearbeitungsfeld". Die Bildschirmtastatur wird unten auf dem Bildschirm angezeigt.

  6. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um das Wort oder den Ausdruck einzugeben, mit dem Sie das Original ersetzen möchten.

  7. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die übereinstimmenden Instanzen einzeln ersetzen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche ' ersetzen '" hören, und Doppeltippen Sie dann wiederholt auf den Bildschirm, bis Sie alle übereinstimmenden Suchergebnisse durchlaufen haben.

    • Wenn Sie alle übereinstimmenden Suchergebnisse auf einmal ersetzen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche" Alle ersetzen "hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  8. Um die Suchleiste zu schließen, wischen Sie nach links, bis Sie "Schaltfläche ' Suchleiste schließen '" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Markieren von Text

Sie können einen bestimmten Textabschnitt oder den gesamten Text in einem Dokument markieren.

Markieren eines Textabschnitts

  1. Um einen Textabschnitt zu markieren, während sich der Fokus im Dokumentbearbeitungsbereich befindet, navigieren Sie zu dem Text, den Sie markieren möchten.

  2. Doppeltippen Sie, und halten Sie den Finger auf dem Bildschirm gedrückt. Der markierte Textabschnitt wird vorgelesen.

  3. Um Ihre Auswahl zu erweitern, ziehen Sie zwei Finger auf dem Bildschirm auseinander. TalkBack liest die Markierung vor, während Sie Ihre Finger bewegen.

Auswählen des gesamten Texts

  1. Wenn Sie den gesamten Text eines Dokuments markieren möchten, wischen Sie nach oben und dann nach rechts. Sie hören Folgendes: "Lokales Kontextmenü, TalkBack, angezeigte Elemente eins bis drei von drei".

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Cursorsteuerung" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Alles markieren" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Verwenden von Überschriften

Überschriften sind sehr wichtig für die Barrierefreiheit und Nutzbarkeit eines Dokuments. Damit sichergestellt ist, dass Ihre Überschriften ordnungsgemäß für die Barrierefreiheit funktionieren, müssen Sie die Überschriften in Word mithilfe der integrierten Überschriftenformate erstellen. Dies ermöglicht es der Sprachausgabe und Word, die richtigen Informationen auszutauschen.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie in eine Überschrift umwandeln möchten.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Nicht aktiviert, erweitern, Schalter" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte.

  3. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie auf der Registerkarte Start nach rechts, bis Sie diese Ansage hören: "Formatvorlagen, Menü". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Formatvorlagen wird geöffnet.

  5. Wischen Sie im Menü Formatvorlagen nach rechts, bis Sie die gewünschte Überschrift hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Der Fokus kehrt zur Registerkarte " Start " zurück, und Sie hören Folgendes: "Tab-Menü, Start ausgewählt."

Anwenden von Fett- und Kursivformatierung sowie Unterstreichungen

Mit Zeichenformatierungen können Sie die Lesbarkeit des Dokuments verbessern.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Um Fettformatierung anzuwenden, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Nicht markiert, Fett, Umschalten" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

    • Um Kursivformatierung anzuwenden, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Nicht markiert, Kursiv, Umschalten" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

    • Um Unterstreichung anzuwenden, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Nicht markiert, Unterstreichen, Umschalten" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Ändern von Schriftart und Schriftgrad

Damit Ihr Dokument für alle Benutzer lesbar ist, wechseln Sie die Schriftart in eine besser lesbare Schriftart, oder vergrößern oder verkleinern Sie den Text.

Ändern der Schriftart

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Nicht aktiviert, erweitern, Schalter" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte.

  3. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schriftart, Kombinationsfeld, <aktuelle Schriftart>, ausgewählt" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  5. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie die gewünschte Schriftart hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Schriftgrad ändern

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Nicht aktiviert, erweitern, Schalter" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte.

  3. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schriftgrad, Kombinationsfeld, <aktueller Grad>, ausgewählt" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  5. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie den gewünschten Schriftgrad hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Verwenden von Schriftartendesign

Ein Schriftartendesign ändert die Schriftarten in einem gesamten Dokument durch Nutzen von zwei Schriftarten, die so gestaltet sind, dass sie gut harmonieren. Die erste Schriftart wird für Überschriften und die zweite für den Textkörper verwendet.

Tipp: Damit sichergestellt ist, dass das Schriftartendesign auf Überschriften angewendet wird, müssen Sie eine Word-Formatvorlage für Überschriften auf den Überschriftentext anwenden. Informationen, wie Sie hierzu vorgehen, finden Sie unter Verwenden von Überschriften.

  1. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Nicht aktiviert, erweitern, Schalter" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören die aktuelle Registerkarte.

  2. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start, Registerkarte" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schriftart, Kombinationsfeld, <aktuelle Schriftart>, ausgewählt" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie Folgendes hören: "Designschriftarten". Wischen Sie nach rechts, um die verfügbaren Designschriftarten zu hören. Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm.

    Die Liste der Designschriftarten endet, wenn Sie Folgendes hören: "Alle Schriftarten".

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Word

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein Dokument in Word freizugeben

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Word zu erkunden und darin zu navigieren

In Word Mobile können Sie mit Sprachausgabe, der in Windows integrierten Sprachausgabe, Text in einem Dokument hinzufügen oder ändern. Sie können die Schriftarten ändern, Formatvorlagen anwenden und Überschriften verwenden, um Ihren Textfluss zu verbessern.

Hinweise: 

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einem Word-Dokument

  1. Um ein vorhandenes Dokument zu öffnen, wischen Sie in der Seitenlayoutansicht nach links oder rechts, bis Sie "Befehle für den Schnellzugriff, Datei" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Backstage-Seite".

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Öffnen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Durchsuchen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "App auswählen". Eine Liste der Speicherorte wird geöffnet wird, und der Fokus befindet sich auf dem ersten Element der Liste.

  4. Wischen Sie nach rechts, bis Sie den gewünschten Speicherort hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  5. Navigieren Sie zu dem gewünschten Dokument, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  6. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Dokument öffnen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Dokument wird in der Seitenlayoutansicht geöffnet.

  7. Um die Bildschirmtastatur zu öffnen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Beginnen Sie mit der Eingabe.

  8. Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, schließen Sie die Tastatur, und speichern Sie ggf. Ihr Dokument gemäß der Anleitung unter Erstellen eines neuen Dokuments.

Suchen und Ersetzen von Text

  1. Wischen Sie in der Seitenlayoutansicht nach links oder rechts, bis Sie "Befehle für den Schnellzugriff, suchen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  2. Wischen Sie nach links, bis Sie "Weitere Optionen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Popup."

  3. Wischen Sie nach rechts. Sie hören Folgendes: "ersetzen, Kontrollkästchen."

  4. Wenn Sie den gefundenen Text ersetzen möchten, Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Fokus kehrt zum Suchfeld suchen zurück. Die Bildschirmtastatur wird angezeigt.

  5. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um das Wort oder den Ausdruck einzugeben, den Sie ersetzen möchten.

  6. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Textfeld ersetzen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  7. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um das Wort oder den Ausdruck einzugeben, mit dem das Original ersetzt werden soll.

  8. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die übereinstimmenden Wörter oder Ausdrücke einzeln zu ersetzen, wischen Sie nach rechts. Sie hören Folgendes: "ersetzen". Doppeltippen Sie wiederholt auf den Bildschirm, bis Sie alle gewünschten Instanzen ersetzt haben.

    • Wenn Sie alle übereinstimmenden Wörter oder Ausdrücke gleichzeitig ersetzen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Alle ersetzen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  9. Um die Suchleiste zu schließen, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Suchleiste schließen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Markieren von Text

Sie können einen bestimmten Textabschnitt oder den gesamten Text in einem Dokument markieren.

Markieren eines Textabschnitts

  1. Wischen Sie nach oben oder unten, um die Navigationseinstellung auszuwählen, die Sie für das Markieren verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise "Absätze" auswählen, können Sie navigieren und größere Textbereiche auswählen.

  2. Navigieren Sie im Dokument zu dem Textbereich, den Sie markieren möchten, und dreifachtippen Sie dann auf den Bildschirm.

Auswählen des gesamten Texts

  1. Doppeltippen Sie im Dokument mit zwei Fingern auf den Bildschirm. Das Kontextmenü wird geöffnet.

  2. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Alles auswählen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Verwenden von Überschriften

Überschriften sind sehr wichtig für die Barrierefreiheit und Nutzbarkeit eines Dokuments. Damit sichergestellt ist, dass Ihre Überschriften ordnungsgemäß für die Barrierefreiheit funktionieren, müssen Sie die Überschriften in Word mithilfe der integrierten Überschriftenformate erstellen. Dies ermöglicht es der Sprachausgabe und Word, die richtigen Informationen auszutauschen.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie in eine Überschrift umwandeln möchten.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Weitere Optionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie die aktuelle Registerkarte hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  5. Wischen Sie auf der Registerkarte Start nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Formatvorlagen". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Formatvorlagen wird geöffnet.

  6. Wischen Sie im Menü Formatvorlagen nach rechts, bis Sie die gewünschte Überschrift hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Die Überschriftenformatvorlage wird auf das Dokument angewendet, und der Fokus kehrt zum Menü Dokument zurück.

Anwenden von Fett- und Kursivformatierung sowie Unterstreichungen

Durch die Verwendung der Zeichenformatierung kann die Lesbarkeit des Dokuments verbessert werden.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Fettformatierung anwenden möchten, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Fett" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

    • Wenn Sie eine Kursivformatierung anwenden möchten, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Kursiv" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

    • Wenn Sie eine unterstrichene Formatierung anwenden möchten, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "unterstrichen" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Ändern von Schriftart und Schriftgrad

Damit Ihr Dokument für alle Benutzer lesbar ist, wechseln Sie die Schriftart in eine besser lesbare Schriftart, oder vergrößern oder verkleinern Sie den Text.

Ändern der Schriftart

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Weitere Optionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie die aktuelle Registerkarte hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  5. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schriftart" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  6. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie die gewünschte Schriftart hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Schriftgrad ändern

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Weitere Optionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie die aktuelle Registerkarte hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  5. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schriftgrad" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  6. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie den gewünschten Schriftgrad hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Verwenden von Schriftartendesign

Ein Schriftartendesign ändert die Schriftarten in einem gesamten Dokument durch Nutzen von zwei Schriftarten, die so gestaltet sind, dass sie gut harmonieren. Die erste Schriftart wird für Überschriften und die zweite für den Textkörper verwendet.

Tipp: Damit sichergestellt ist, dass das Schriftartendesign auf Überschriften angewendet wird, müssen Sie eine Word-Formatvorlage für Überschriften auf den Überschriftentext anwenden. Informationen, wie Sie hierzu vorgehen, finden Sie unter Verwenden von Überschriften.

  1. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Weitere Optionen" hören, und Doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  2. Wischen Sie nach links, bis Sie die aktuelle Registerkarte hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Start" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schriftart" hören, und Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  5. Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie Folgendes hören: "Designschriftarten". Wischen Sie nach rechts, um die verfügbaren Designschriftarten zu hören. Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm.

    Die Liste der Designschriftarten endet, wenn Sie Folgendes hören: "Alle Schriftarten".

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen von Aufzählungen oder nummerierten Listen mit Word

Verwenden einer Sprachausgabe zum Hinzufügen, Lesen und Löschen von Kommentaren in Word

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Verwenden einer Sprachausgabe, um Word zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Sie Word Online mit einer Bildschirmsprachausgabe und der Tastatur, um Text in einem Dokument hinzuzufügen oder zu ändern. Wir haben es mit Sprachausgabe und JAWS getestet, aber es funktioniert möglicherweise mit anderen Bildschirmsprachausgaben, sofern Sie den allgemeinen barrierefreiheitsstandards und-Techniken entsprechen. Sie erfahren, wie Sie die Schriftart ändern, Formatvorlagen anwenden und Überschriften verwenden, um den Text Fluss zu verbessern.

Hinweise: 

  • Wenn Sie die Sprachausgabe mit Windows 10 Fall Creators Update verwenden, müssen Sie den Durchsuchenmodus deaktivieren, um Dokumente, Kalkulationstabellen oder Präsentationen mit Office für das Web bearbeiten zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren des virtuellen Modus oder des Durchsuchenmodus in Sprachausgaben in Windows 10 Fall Creators Update.

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • Weitere Informationen zu Bildschirmsprachausgaben finden Sie unter Funktionsweise von Bildschirmsprachausgaben mit Microsoft Office.

  • Weil Word Online in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um in die Befehle und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 ("Hilfe") und STRG+O ("Öffnen") für den Webbrowser, aber nicht für Word Online.

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einem Word-Dokument

  1. Um ein vorhandenes Dokument zu öffnen, drücken Sie in der Seitenlayout-Ansicht ALT+WINDOWS-LOGO-TASTE und dann D und F. Das Menü Öffnen wird geöffnet, in dem Ihre zuletzt verwendeten Dokumente aufgelistet sind.

  2. Um die zuletzt verwendeten Dokumente zu durchlaufen, drücken Sie die TAB-TASTE. Während Sie navigieren, liest die Windows-Sprachausgabe die Dokumente in folgender Weise vor: "<Dateiname>, <Verzeichnis>". Um ein Dokument zu öffnen, drücken Sie die EINGABETASTE.

  3. Wenn Sie ein Dokument öffnen möchten, das nicht zu Ihren zuletzt verwendeten Dokumenten gehört, drücken Sie im Menü Öffnen die TAB-TASTE, bis Sie "Weitere auf OneDrive" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. OneDrive wird in einem neuen Fenster geöffnet, und Sie können die Dokumente durchlaufen. Um Dokumente und Ordner zu durchlaufen, verwenden Sie die Pfeiltasten. Um einen Ordner oder ein Dokument zu öffnen, drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Nachdem ein Dokument geöffnet wurde, befindet sich der Fokus im Bearbeitungsbereich im Dokumenttext.

  5. Drücken Sie die Pfeiltasten, bis Sie die Stelle hören, an der Sie Text hinzufügen möchten, und beginnen Sie mit der Eingabe. Änderungen werden automatisch gespeichert.

Suchen und Ersetzen von Text

  1. Drücken Sie in der Lese-oder Bearbeitungsansicht STRG + F. Sie hören Folgendes: "Dokument durchsuchen". Der Fokus befindet sich im Textfeld "suchen".

    Wenn Sie in älteren Versionen von Jaws Text in der Bearbeitungsansicht in Jaws suchen und ersetzen möchten, drücken Sie STRG + H.

  2. Drücken Sie UMSCHALT + TAB, bis Sie "ersetzen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Der Fokus wird wieder in das Textfeld "suchen" zurückgegeben.

  3. Geben Sie das Wort oder den Ausdruck ein, das Sie ersetzen möchten. Während der Eingabe wird die Liste der Suchergebnisse aktualisiert.

  4. Drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "ersetzen durch" hören, und geben Sie dann das Wort oder den Ausdruck ein, mit dem der ursprüngliche Wortlaut ersetzt werden soll.

  5. Wenn Sie die Liste der Suchergebnisse durchsuchen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "Vorheriges Ergebnis" oder "nächstes Ergebnis" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die Sprachausgabe kündigt die Instanzen an, während Sie sich in der Liste bewegen.

  6. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Suchergebnisse einzeln ersetzen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "ersetzen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Navigieren Sie zur nächsten Instanz, und wiederholen Sie diesen Schritt, falls erforderlich.

    • Wenn Sie alle Instanzen ersetzen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "Alle ersetzen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Markieren von Text

Sie können schnell den gesamten Text eines Dokuments oder nur einen bestimmten Teil des Texts markieren.

  • Um den gesamten Text zu markieren, drücken Sie STRG+A.

  • Wenn Sie einen Textabschnitt markieren möchten, wechseln Sie zu dem Text, den Sie auswählen möchten, und halten Sie dann die UMSCHALTTASTE gedrückt. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um den Cursor zu bewegen, bis der Text markiert ist.

Verwenden von Überschriften

Überschriften sind sehr wichtig für die Barrierefreiheit und Nutzbarkeit eines Dokuments. Damit sichergestellt ist, dass Ihre Überschriften ordnungsgemäß für die Barrierefreiheit funktionieren, müssen Sie die Überschriften in Word mithilfe der integrierten Überschriftenformate erstellen. Dies ermöglicht es der Sprachausgabe und Word, die richtigen Informationen auszutauschen.

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie in eine Überschrift umwandeln möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Formatvorlage Überschrift 1 anzuwenden, drücken Sie STRG+ALT+1.

    • Um die Formatvorlage Überschrift 2 anzuwenden, drücken Sie STRG+ALT+2.

    • Um die Formatvorlage Überschrift 3 anzuwenden, drücken Sie STRG+ALT+3.

    • Um die Formatvorlage Normal anzuwenden, drücken Sie STRG+UMSCHALT+N.

    Tipp: Um nach weiteren Formatvorlagen für Überschriften zu suchen, drücken Sie ALT+WINDOWS-LOGO-TASTE und dann R und K. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die gewünschte Formatvorlage hören, und drücken Sie dann zum Auswählen die EINGABETASTE.

Anwenden von Fett- und Kursivformatierung sowie Unterstreichungen

Mit Zeichenformatierungen können Sie die Lesbarkeit des Dokuments verbessern.

  1. Markieren Sie den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Fettformatierung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+B.

    • Wenn Sie eine Kursivformatierung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+I.

    • Wenn Sie eine Unterstreichung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+K.

Ändern von Schriftart und Schriftgrad

Damit Ihr Dokument für alle Benutzer lesbar ist, wechseln Sie die Schriftart in eine besser lesbare Schriftart, oder vergrößern oder verkleinern Sie den Text.

Ändern der Schriftart

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Drücken Sie ALT + Windows-Logo-Taste und dann H, f und f. Sie hören Folgendes: "Schriftartname."

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Schriftart hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Tipp: Um direkt zu einer Schriftart zu wechseln, für die Sie sich entschieden haben, beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Schriftart. Geben Sie z. B. Ti ein, um Times New Roman zu finden.

Schriftgrad ändern

  1. Markieren Sie den Text, dessen Größe Sie ändern möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Soll der Schriftgrad des Texts um 1 Punkt vergrößert werden, drücken Sie STRG+9.

    • Soll der Schriftgrad des Texts um 1 Punkt verkleinert werden, drücken Sie STRG+8.

    • Möchten Sie den Schriftgrad des Texts entsprechend den Graden im Feld Schriftgrad vergrößern inkrementell vergrößern, drücken Sie STRG+UMSCHALT+> (Größer-als-Zeichen).

    • Drücken Sie STRG + UMSCHALT +< (kleiner als Zeichen), um den Text entsprechend den Größen in der Schaltfläche Schriftgrad verkleinern inkrementell zu verkleinern.

    • Wenn Sie eine bestimmte Größe auswählen möchten, drücken Sie ALT + Windows-Logo-Taste und dann H, F und S. Sie hören Folgendes: "Schriftgrad". Geben Sie die gewünschte Punktgröße ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Ändern mehrerer Schriftarteigenschaften

Sie können Schriftarteigenschaften durchlaufen und diese ändern, indem Sie die Optionen in der Gruppe Schriftart auf der Registerkarte Start verwenden.

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie formatieren möchten.

  2. Um zur Registerkarte Start zu gelangen, drücken Sie ALT+WINDOWS-LOGO-TASTE und dann R.

  3. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Ändern von:

      • Schriftart drücken Sie S und dann C. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Schriftart hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

      • Schriftschnitt drücken Sie Ä und dann C. Drücken Sie die TAB-TASTE, und verwenden Sie dann die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Schriftschnitt hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

      • Schriftgrad drücken Sie H und dann C. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Schriftgrad hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

      • Schriftfarbe drücken Sie A und dann C. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die gewünschte Schriftfarbe hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

      • Texthervorhebungsfarbe drücken Sie G und dann E. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die gewünschte Hervorhebungsfarbe hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Zum Auswählen von:

      • Durchgestrichen drücken Sie 4.

      • Hochgestellt drücken Sie 6.

      • Tiefgestellt drücken Sie 5.

Verwenden von Schriftartendesign

Ein Schriftartendesign ändert die Schriftarten in einem gesamten Dokument durch Nutzen von zwei Schriftarten, die so gestaltet sind, dass sie gut harmonieren. Die erste Schriftart wird für Überschriften und die zweite für den Textkörper verwendet.

Tipp: Damit sichergestellt ist, dass das Schriftartendesign auf Überschriften angewendet wird, müssen Sie eine Word-Formatvorlage für Überschriften auf den Überschriftentext anwenden. Informationen, wie Sie hierzu vorgehen, finden Sie unter Verwenden von Überschriften.

  1. Drücken Sie in Ihrem Dokument alt + Windows-Logo-Taste und dann H, f und f. Sie hören Folgendes: "Schriftartname."

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Schriftart hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die Sprachausgabe gibt "<Schriftartname>, Überschriften" für Überschriften und "<Schriftartname>, Textkörper" für Textkörper bekannt.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein Foto oder Bild in Word einzufügen

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Word

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Tastenkombinationen in Word

Verwenden einer Sprachausgabe, um Word zu erkunden und darin zu navigieren

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×