Verbinden von Bluetooth-Geräten


Sie können zahlreiche Bluetooth-Geräte mit Ihrem PC verbinden – z. B. Tastaturen, Mäuse, Smartphones, Lautsprecher und viele mehr. Hierfür benötigt Ihr PC Bluetooth. Bei einigen Geräten, z. B. Laptops und Tablets, ist Bluetooth integriert. Sie können einen USB-Bluetooth-Adapter an den USB-Anschluss Ihres PCs anschließen, wenn dieser Bluetooth nicht unterstützt. Zunächst müssen Sie das Bluetooth-Gerät mit Ihrem PC koppeln.

Unter Windows 7

  1. Schalten Sie Ihr Bluetooth-Gerät ein und machen Sie es erkennbar.

    Dieser Vorgang ist je nach Gerät verschieden. Informationen dazu finden Sie auf dem Gerät oder der Website des Herstellers.
  2. Wählen Sie die Schaltfläche Start 
    Start button icon
     > Geräte und Drucker aus.
  3. Wählen Sie Gerät hinzufügen und dann das Gerät aus. Wählen Sie Weiter aus.
  4. Folgen Sie den Anweisungen, die möglicherweise angezeigt werden. Falls keine Anweisungen angezeigt werden, sind Sie schon fertig.
Ihr Bluetooth-Gerät und Ihr PC werden normalerweise automatisch verbunden, wenn sie sich in Reichweite befinden und Bluetooth eingeschaltet ist.

Unter Windows 8.1

  1. Schalten Sie Ihr Bluetooth-Gerät ein und machen Sie es erkennbar.

    Dieser Vorgang ist je nach Gerät verschieden. Informationen dazu finden Sie auf dem Gerät oder der Website des Herstellers.
  2. Wählen Sie die Schaltfläche Start  aus, geben Sie Bluetooth ein und wählen Sie aus der Liste Bluetooth-Einstellungen aus. 
  3. Schalten Sie Bluetooth ein, wählen Sie das Gerät aus und dann Koppeln aus.
  4. Folgen Sie den Anweisungen, die möglicherweise angezeigt werden. Falls keine Anweisungen angezeigt werden, sind Sie schon fertig.
Ihr Bluetooth-Gerät und Ihr PC werden normalerweise automatisch verbunden, wenn sie sich in Reichweite befinden und Bluetooth eingeschaltet ist.

Eigenschaften

Artikelnummer: 15290 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 2

Feedback