Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehlermeldungen, wenn Sie einen Windows XP-Computer starten und anschließend versuchen, Windows Updates herunterzuladen

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
931852 Error messages when you start a Windows XP-based computer and then try to download Windows Updates
Problembeschreibung
Wenn Sie einen Microsoft Windows XP-Computer starten, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt (sinngemäß):
Allgemeiner Hostprozess für Win32-Dienste hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. (Generic Host Process for Win32 Services has encountered a problem and needs to close.)
Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, Windows Updates auf diesen Computer herunterzuladen:
Svchost.exe Anwendungsfehler. Die Anweisung in "Ox745f2780" verweist auf Speicher in "0x00000000000000". Der Vorgang Lesen konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
Lösung
Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, und geben Sie danach net stop wuauserv in das Feld Öffnen ein.
  2. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf Arbeitsplatz, und löschen Sie anschließend den Ordner "Laufwerk:\WuTemp".
  3. Löschen Sie den Ordner "Laufwerk:\Windows\System32\Catroot2".
  4. Öffnen Sie den Ordner "Laufwerk:\Windows", und benennen Sie anschließend den Ordner "SoftwareDistribution" in "SoftwareDistributionOLD" um.
  5. Öffnen Sie den Ordner "Laufwerk:\Windows\system32", und gehen Sie anschließend folgendermaßen vor:
    1. Benennen Sie die Datei "Wuweb.dll" in "Wuweb.dll.old" um.
    2. Benennen Sie die Datei "Wuapi.dll" in "Wuapi.dll.old" um.
    3. Benennen Sie die Datei "Wuauclt.exe" in "Wuauclt.exe.old" um.
    4. Benennen Sie die Datei "Wuaucpl.cpl" in "Wuaucpl.cpl.old" um.
    5. Benennen Sie die Datei "Wuaueng1.dll" in "Wuaueng1.dll.old" um.
    6. Benennen Sie die Datei "Wuaueng.dll" in "Wuaueng.dll.old" um.
    7. Benennen Sie die Datei "Wuauserv.dll" in "Wuauserv.dll.old" um.
    8. Benennen Sie die Datei "Wucltui.dll" in "Wucltui.dll.old" um.
    9. Benennen Sie die Datei "Wups2.dll" in "Wups2.dll.old" um.
    10. Benennen Sie die Datei "Wups.dll" in "Wups.dll.old" um.
  6. Starten Sie den Computer neu.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 931852 – Letzte Überarbeitung: 09/14/2010 20:18:00 – Revision: 3.0

  • Microsoft Windows Update
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Update
  • kbexpertisebeginner kbtshoot kbprb KB931852
Feedback
dow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'" + "'><\/script>");