Pflege des Surface-Akkus

Lithium-Ionen-Batterien sind die am häufigsten verwendeten Akkus in den tragbaren Geräten von heute. Diese Akkus werden schnell aufgeladen, mit konstantem Tempo tiefenentladen und verfügen über eine hohe Energiedichte, die kleine Akkus ermöglicht. Damit eignen sie sich hervorragend für Surface-Geräte, bei denen wir eine möglichst lange Akkulaufzeit im kleinstmöglichen Formfaktor erreichen möchten.

Surface-Geräte sind so konzipiert, dass die Akkulaufzeit maximiert ist. Wenn Sie einige Informationen zu Lithium-Ionen-Akkus haben, sind Sie in der Lage, die Laufzeit und Langlebigkeit des Akkus in Ihrem Surface-Gerät zu maximieren: 

  • Es ist üblich, dass sich die Kapazität von Lithium-Ionen-Zellen nach einer bestimmten Anzahl von Lade-/Entladungszyklen verringert. Dies führt zu kürzeren Intervallen zwischen Laden und geringerer Akkukapazität.

  • Wenn Sie Ihr Gerät verwenden, stellen Sie sicher, dass der Akku regelmäßig unter 50 Prozent entladen wird. Dies trägt zur Langlebigkeit der Akkuzellen bei.

  • Surface-Geräte weisen Features auf, die den Akkuverschleiß verringern. Wenn Sie Ihr Gerät mit den neuesten Treiber- und Firmwareupdates auf dem neuesten Stand halten, verwenden Sie die beste Methode, um die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Akkus zu gewährleisten.

So maximieren Sie den Akkuzustand

Wie alle Batterien sind auch Lithium-Ionen-Zellen Verbrauchsmaterialien, die sich im Zeitverlauf und mit der Nutzung verschlechtern. Die beste Möglichkeit zur Verlängerung der Lebensdauer und der Leistung des Akkus besteht darin, die Batterie mehrmals pro Woche vor dem Neuladen unter 50 Prozent zu entleeren, anstatt sie in zahlreichen kurzen Entladungszyklen zu laden.

Wenn Sie Ihren Akku verwenden, gibt es einige Bedingungen, die Sie vermeiden sollten, da sie zu einer schnelleren Akkuverschlechterung und -alterung führen können:

  • Vermeiden Sie die Verwendung und das Laden bei sehr hohen Temperaturen: Wenn Geräte mit hoher Temperatur aufgeladen oder betrieben werden, führt dies zu einem beschleunigten Verfall des Lithium-Ionen-Akkus und zu einem dauerhaften Verlust der Ladekapazität des Akkus. Surface-Geräte sind so ausgelegt, dass Sie zwischen 0 °C und 35 °C arbeiten. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihr Surface nicht in der Sonne oder in einem heißen Auto liegt.

  • Aufbewahrung oder Lagern mit hohem Ladestatus: Akkus, die in einem hohen Ladezustand gelagert werden, verlieren die Kapazität schneller. Sie können diesen beschleunigten Verfall vermeiden, indem Sie Ihr Gerät nicht längere Zeit mit der Netzstromversorgung verbunden lassen. Versuchen Sie stattdessen, sicherzustellen, dass das Gerät regelmäßig unter 50 % entladen wird, bevor Sie es erneut laden. Wenn Ihr Gerät kontinuierlich am Netzstrom angeschlossen sein muss, empfehlen wir die Verwendung des Akkulimitmodus, um den Ladezustand des Akkus zu begrenzen. Wenn Sie Ihr Gerät über einen längeren Zeitraum nicht verwenden, sollten Sie den Ladestand zuvor am besten auf 50 % reduzieren und den Akku regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass er nicht auf einen sehr niedrigen Stand entladen wird.

Wenn eine übermäßige Verschlechterung der Akkuleistung vorliegt, liegt möglicherweise eine deutliche Reduzierung der Lebensdauer oder eine fortgeschrittene Ausdehnung der Lithium-Ionen-Zellen vor. Unter normalen Bedingungen verhindern Surface-Geräte dank eines mechanischen Gehäuses die Ausdehnung des Akkus. Unter extremen Bedingungen kann sich der Akku über die mechanischen Grenzwerte des Geräts hinaus ausdehnen, was zu einer Verformung führt.

Die Ausdehnung des Akkus durch Verschlechterung stellt kein Sicherheitsproblem dar undwird am häufigsten durch die Bildung von nicht brennbarem Kohlendioxid (Co2) verursacht. Wenn Sie über ein Gerät verfügen, in dem sich der Akku sichtbar über das mechanische Gehäuse hinaus ausgeweitet hat, empfehlen wir, dass Sie das Gerät nicht mehr verwenden. Sie sollten mit dem Gerät vorsichtig umgehen und keinen Druck darauf ausüben, um zu verhindern, dass die Akkuzelle aufbricht. Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns, und arbeiten Sie mit einem Surface-Supportmitarbeiter zusammen.

Surface-Features zum Optimieren der Langlebigkeit von Akkus

Surface arbeitet kontinuierlich daran, den Akku Ihres Geräts optimal zu nutzen, und veröffentlicht regelmäßig Fixes zur Verbesserung der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Akkus. Die folgenden Features sind bereits auf ausgewählten Gerätemodellen verfügbar (siehe Tabelle unten), um die optimale Akkuleistung bereitzustellen und die Verschlechterung des Akkus zu verlangsamen:

  • Battery Smart Charging – Battery Smart Charging ist ein Feature, mit dem Sie Ihren Akku vor den Auswirkungen von Lademustern und hohen Temperaturen schützen können, die die Verschlechterung des Akkus oder die Ausdehnung zur Folge haben. Battery Smart Charging ist immer aktiv und wird automatisch aktiviert, um die Akkuladekapazität zu begrenzen, wenn festgestellt wird, dass Ihr Gerät über längere Zeit an den Netzstrom angeschlossen ist und/oder bei erhöhten Temperaturen eingesetzt wird. Battery Smart Charging wird automatisch deaktiviert, wenn der Akku unter 20 % entladen wird.

  • Battery Limit Mode – Battery Limit Mode ist ein Feature, das für Benutzer zur Verfügung steht, die das Gerät über einen längeren Zeitraum an den Netzstrom anschließen müssen. Wenn Sie das Gerät über einen längeren Zeitraum an den Netzstrom anschließen, kann dies dazu führen, dass die Akkus vorzeitig altern und sich verschlechtern. Wenn dieses Feature aktiviert ist, wird die Kapazität auf 50 % begrenzt, wodurch sich der Alterungsprozess verlangsamt und die Lebensdauer des Akkus verlängert.

    Weitere Details zum Battery Limit Mode, einschließlich Anweisungen zum Aktivieren und Deaktivieren des Features, finden Sie auf der Supportseite zum Battery Limit Mode.

  • Battery Lifespan Saver – Battery Lifespan Saver ist ein Feature, mit dem Sie Ihren Akku vor den kumulativen negativen Auswirkungen einer konsistenten und wiederkehrenden Nutzung bei hohen Temperaturen oder Ladezuständen schützen können. Dieses Feature ergänzt Battery Smart Charging, indem die Akkuzustände kontinuierlich überwacht werden. Wenn diese widrigen Bedingungen erkannt werden, implementiert Battery Lifespan Saver eine begrenzte Anzahl von dauerhaften Reduzierungen der Ladespannung. Obwohl dies zu einem kleinen inkrementellen, dauerhaften Verlust der Akkukapazität führt, wird die Gesamtlebensdauer des Akkus maximiert, indem Bedingungen eingeschränkt werden, die andernfalls die Verschlechterung der Akkuleistung beschleunigen, die Akkukapazität erheblich reduzieren oder zu einer Akkuausdehnung führen würden.

Um diese Features optimal nutzen zu können, ist es wichtig, dass Ihr Gerät stets mit den neuesten Treiber- und Firmwareupdates auf dem neuesten Stand ist.

Wenn Sie normalerweise eine Verbindung mit Windows Update herstellen und die Standardeinstellungen für den Erhalt automatischer Updates verwenden, verfügen Sie immer über die neuesten Treiber und Firmwareversionen. Wenn Ihr Surface-Gerät von Ihrer Organisation verwaltet wird, werden Updates in der Regel von Ihrer internen IT-Abteilung bereitgestellt.

Verfügbarkeit

Gerät

Battery Smart Charging

Battery Limit Mode

Battery Lifespan Saver

Surface 3

Nein

Ja

Nein

Surface Pro 3

Ja

Ja

Nein

Surface Pro 4

Ja

Ja

Nein

Surface Pro (2017)

Ja

Ja

Nein

Surface Pro 6

Ja

Ja

Nein

Surface Pro 7

Ja

Ja

Ja

Surface Pro X

Ja

Ja

Ja

Surface Book

Ja

Ja

Nein

Surface Book 2

Ja

Ja

Nein

Surface Book 3

Ja

Ja

Ja

Surface Laptop

Ja

Ja

Nein

Surface Laptop 2

Ja

Ja

Nein

Surface Laptop 3

Ja

Ja

Ja

Surface Go 1

Ja

Ja

Nein

Surface Go 2

Ja

Ja

Ja

 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×