Dieses Microsoft-Konto ist nicht vorhanden

Gilt für: Microsoft-Konto

Wenn Sie versuchen, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden und die folgende Meldung erhalten: Dieses Microsoft-Konto ist nicht vorhanden. Geben Sie ein anderes Konto ein, oder fordern Sie ein neues an, bedeutet dies, dass der eingegebene Benutzername nicht derjenige ist, der mit Ihrem Microsoft-Konto verbunden ist.   

Bevor Sie sich dazu entscheiden, sich für ein neues Microsoft-Konto zu registrieren, sollten Sie die folgenden Punkte überprüfen, die möglicherweise die Anmeldung ermöglichen.  

Gibt es ein Problem mit den Informationen, die Sie eingegeben haben?

  • Suchen Sie nach Rechtschreibfehlern oder Tippfehlern in dem Benutzernamen, den Sie eingegeben haben.
  • Haben Sie die richtige Domäne für das Konto verwendet, bei dem Sie sich anmelden möchten, wie z. B. @outlook.com, @gmail.com oder @live.com?
  • Versuchen Sie, anstelle des Benutzernamens ein Xbox-Gamertag zu verwenden? Ihr Xbox-Gamertag funktioniert nicht als Benutzername zur Anmeldung bei Ihrem Microsoft-Konto. Es handelt sich dabei nur um Ihren eindeutigen Namen auf Xbox.
  • Versuchen Sie ein Geschäfts- oder Schulkonto zu verwenden? Geschäfts-, Schul- oder Unikonten können Ähnlichkeiten mit Microsoft-Konten aufweisen, da diese zum Anmelden bei Microsoft-Apps und -Diensten wie Outlook oder Office 365 verwendet werden. Mit diesen Konten ist der Zugriff auf Dienste wie die Microsoft-Kontowebsite jedoch nicht möglich.

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen?  

  • Versuchen Sie es mit dem Benutzernamenhinweis: Wechseln Sie zum Microsoft-Konto. Wählen Sie Anmeldeoptionen aus. Wählen Sie Benutzernamen vergessen aus. Geben Sie eine alternative E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft ist. Wählen Sie Weiter. Wählen Sie stattdessen entweder Text, Anrufen oder verwenden Sie stattdessen E-Mail. Geben Sie den Code ein, den Microsoft an die von Ihnen ausgewählte Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesendet hat. Sie sehen Sie eine Liste mit allen Benutzernamen, die Sie mit Ihrer alternativen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verknüpft haben. Nehmen Sie die Anmeldung mit einem der dort angezeigten Benutzernamen vor.
  • Suchen Sie nach Ihrem Benutzernamen auf einem Windows 10-Gerät, bei dem Sie bereits angemeldet sind: Wählen Sie die Schaltfläche Start  > Einstellungen  > Konten  > E-Mail- und App-Konten . Es werden die mit dem Gerät verknüpften Benutzernamen angezeigt.
  • Auf einer Xbox können Sie die Schritte unter Finden der E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos durchführen, um die Kontoinformationen auf der Xbox zu suchen.
  • Öffnen Sie eine Office 2016-App, z. B. Word oder Excel. Wählen Sie Datei > Konto. Unter Produktinformationen sehen Sie Gehört mit dem zugehörigen Benutzernamen.

Wurde Ihr Konto möglicherweise geschlossen oder gelöscht?

  • Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto bereits geschlossen haben, haben Sie 60 Tage ab der Schließung Zeit, sich anzumelden und es wieder zu öffnen. Nach diesen 60 Tagen werden Ihr Konto und Ihre Daten dauerhaft gelöscht.
  • Wenn Sie sich längere Zeit nicht bei Ihrem Konto angemeldet haben, wurde es möglicherweise aufgrund von Inaktivität gelöscht:
 
Letzte Anmeldung: Konto läuft ab:
vor Juni 2014,  nach einem Jahr Inaktivität.
zwischen Juni 2014 und August 2015,  nach zwei Jahren Inaktivität.
nach August 2015,  nach fünf Jahren Inaktivität.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe zum Microsoft-Konto.