Wenn Ihr Surface nicht mehr reagiert oder abstürzt, verwenden Sie die folgenden Methoden, um das Herunterfahren zu erzwingen. Starten Sie das Gerät anschließend neu.

Beachten Sie aber, dass Sie Ihr Surface wenn immer möglich auf normale Art und Weise herunterfahren sollten. Informationen dazu finden Sie unter Energiezustände von Surface

Video: Herunterfahren erzwingen und Surface neu starten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Hinweis: Das Video ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Suchen Ihres Surface

Suchen Sie Ihr Surface aus, um spezifische Anweisungen für dieses Modell zu erhalten.

Option 1

Die folgenden Anweisungen gelten für diese Surface-Modelle:

  • Surface Pro (5. Gen.), Surface Pro 6, Surface Pro 7, Surface Pro 7+, Surface Pro 8, Surface Pro X, Surface Pro X (WLAN)

  • Surface Laptop (1. Generation), Surface Laptop 2, Surface Laptop 3, Surface Laptop 4, Surface Laptop Go, Surface Laptop Go 2, Surface Laptop Studio, Surface Laptop SE

  • Surface Book 2, Surface Book 3

  • Surface Go (alle Modelle), Surface Go 2 (alle Modelle), Surface Go 3

  • Surface Studio (1. Gen), Surface Studio 2

  1. Halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis das Surface herunterfährt und neu startet und der Windows-Logo-Bildschirm angezeigt wird (nach ungefähr 20 Sekunden). Lassen Sie den Netzschalter dann los.

  2. Nach dem Neustart von Surface sollten Sie das Surface-Diagnosetoolkit ausführen, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät aktualisiert wurde und wie erwartet funktioniert. Weitere Informationen finden Sie unter Beheben allgemeiner Surface-Probleme mit dem Surface-Diagnosetoolkit.

Option 2

Die folgenden Anweisungen gelten für diese Surface-Modelle:

  • Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface Pro 4

  • Surface Book

  • Surface 2, Surface 3

  • Surface RT

Wenn Sie über eines dieser Surface-Modelle verfügen, verwenden Sie den folgenden Vorgang zum Herunterfahren mit zwei Tasten, um sicherzustellen, dass das Gerät vollständig ausgeschaltet wird:

  1. Halten Sie den Netzschalter des Surface gedrückt, bis der Bildschirm ausgeschaltet wird (nach ungefähr 30 Sekunden), und lassen Sie dann den Netzschalter wieder los.

  2. Drücken und halten Sie die Lauter-Taste und die Ein/Aus-Taste Ihres Surface mindestens 15 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm ausgeschaltet ist, und lassen Sie dann beide Tasten wieder los.

    Auf dem Bildschirm wird vielleicht kurz das Surface-Logo angezeigt. Halten Sie die Tasten aber trotzdem mindestens 15 Sekunden lang gedrückt.

  3. Warten Sie nach dem Loslassen der Tasten 10 Sekunden.

  4. Drücken Sie den Netzschalter kurz, um das Surface wieder einzuschalten. Ihnen sollte nun das Surface-Logo angezeigt werden.

Wenn Ihr Surface immer noch nicht reagiert

Wenn das Problem durch diese Schritte nicht behoben werden kann, können Sie einen Serviceauftrag an Microsoft senden, um auf verfügbare Reparatur- oder Ersatzoptionen zuzugreifen. Wechseln Sie zu Geräteservice und -reparatur, registrieren Sie sich, und wählen Sie dann Ihr Surface aus, um einen Serviceauftrag zu starten.

Schaltfläche „Geräteservice & -reparatur“

Verwandte Themen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×