Inhaltsverzeichnis
×

Konto wurde gesperrt

Wenn bei der Anmeldung bei Ihrem Konto die Meldung angezeigt wurde, dass es gesperrt ist, sind von Ihrem Konto Aktivitäten ausgegangen, die möglicherweise gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.

Entsperren Ihres Microsoft-Kontos

Melden Sie sich zum Entsperren Ihres Kontos an, um einen Sicherheitscode zu erhalten.

Anmelden

Tipps: 

  • Sie können eine beliebige Telefonnummer verwenden, um den Sicherheitscode anzufordern.

  • Die Telefonnummer muss nicht mit Ihrem Konto verknüpft sein.

  • Beim Telefon muss es sich nicht um ein Smartphone handeln, und es muss nicht mit dem Internet verbunden sein, es muss lediglich SMS empfangen können.

  • Möglicherweise müssen Sie ein neues Kennwort erstellen. Lesen Sie die Tipps zum Erstellen eines sicheren Kennworts.

Weitere Informationen

Wenn die Option Weiter bei der Anmeldung nicht angezeigt wird, wurde Ihr Konto aufgrund verdächtiger Aktivitäten oder aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen von Microsoft gesperrt. Zum Reaktivieren Ihres Kontos verwenden Sie das Onlineformular unter dem nachfolgend aufgeführten Link zum Reaktivieren Ihres Kontos.

Reaktivieren Ihres Kontos 

Wichtig: 

  • Nach dem Absenden des Formulars prüft ein Supportmitarbeiter von Microsoft aus dem Bereich Onlinesicherheit dieses und kontaktiert Sie per E-Mail. Senden Sie bitte keine weiteren Anfragen, da sich dadurch unsere Antwortzeit verlängern kann.

  • Zum Schutz Ihres Kontos und dessen Inhalten dürfen unsere Supportmitarbeiter nur dann Links zum Zurücksetzen des Kennworts senden oder auf Kontodetails zugreifen bzw. diese ändern, wenn Sie das Formular zum Reaktivieren Ihres Kontos absenden.

Sie können eine beliebige Telefonnummer verwenden, auf der SMS empfangen werden können. Sie muss nicht mit Ihrem Konto verknüpft sein.

Die von Ihnen angegebene Telefonnummer wird von uns nicht verwendet oder weitergegeben, und der an diese Telefonnummer gesendete Code läuft nach 10 Minuten ab.

Dies bedeutet, dass Sie das Smartphone eines Freundes oder Arbeitskollegen verwenden können, ohne die Sicherheit Ihres Kontos zu gefährden.

Sie können Ihr Konto am schnellsten entsperren, indem Sie online einen Sicherheitscode anfordern und anschließend eingeben. Wenn Sie noch nicht versucht haben, Ihr Konto online zu entsperren, sollten Sie mit diesen Schritten beginnen.

Tipp: Wenn der Sicherheitscode nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie die Nummern im Nachrichtentext und nicht die in der Kopfzeile eingeben.
Textnachricht mit Code.

Wenn beim Anfordern eines Sicherheitscodes die Fehlermeldung „Nutzungslimit überschritten“ angezeigt wird, kann dies darauf hindeuten, dass die Telefonnummer zu häufig innerhalb eines kurzen Zeitraums verwendet wurde oder diese verdächtig ist.

Microsoft-Konten werden in der Regel gesperrt, wenn der Kontoinhaber gegen unseren Microsoft-Servicevertrag verstoßen hat. Nachfolgend finden Sie einige Gründe für die Sperrung von Konten, die jedoch nicht für alle Kontosperrungen zutreffen:

Schadsoftware, Phishing und sonstige schädliche Aktivitäten

Microsoft verbietet die Verwendung der Dienste zu folgenden Zwecken:

  • Schadsoftware: Absichtliches Senden von unerwünschtem oder schädlichem Code oder unerwünschter oder schädlicher Software.

  • Phishing: Diebstahl privater Informationen von anderen durch Tricks oder Spoofing, damit diese sie zur Verfügung stellen.

  • Störung, Beeinträchtigung oder Spoofing von Microsoft-Netzwerken, -Diensten oder anderen Systemen.

Spam

Es gibt viele Formen von Spam. Verwenden Sie keine Microsoft-Netzwerke zum Senden, Freigeben oder Veröffentlichen unerwünschter E-Mails, Kommentare, Nachrichten, Fotos, Bewertungen oder anderer Inhalte. 

Tipps: 

  • Senden Sie keine unerwünschten Werbe- oder kommerziellen Inhalte. 

  • Senden Sie keine Inhalte an Personen, die Sie nicht kennen, oder an zu viele Personen gleichzeitig.

  • Verwenden Sie keine Programme, Skripts oder Bots, um Microsoft-Konten zu erstellen.

  • Spoofen Sie beim Anmelden keine Informationen über mehrere Konten bzw. verwenden Sie diese nicht wieder.

  • Erstellen oder verwenden Sie nicht mehrere Konten, um gegen Richtlinien von Microsoft zu verstoßen.

Erfahren Sie mehr über Ihr Microsoft-Konto.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×