Wiederherstellen Ihres Microsoft-Kontos, nachdem es gehackt wurde

Wenn Ihr Microsoft-Konto gehackt wurde, bedeutet dies, dass jemand Ihr Konto verwenden kann, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder Spam zu senden. Zu solche Informationen können E-Mails, Kontakte und Fotos von Outlook.com und OneDrive gehören. Auch Ihre Gesundheitsdaten können betroffen sein, wenn Sie mit Diensten wie HealthVault verbunden sind. Hier finden Sie Informationen dazu, wie Sie wieder auf Ihr Konto zugreifen, Ihre persönlichen Daten sowie Einstellungen überprüfen und künftige Zwischenfälle verhindern können.

Warum wurde mein Konto blockiert?

Es wurden verdächtige Aktivitäten seitens Ihres Kontos festgestellt. Deshalb wurde es vorübergehend blockiert. Uns ist bewusst, dass das Blockieren Ihres Kontos wahrscheinlich sehr ärgerlich für Sie ist. Es handelt sich jedoch um eine wichtige Methode, mit der wir all unsere Kunden – auch Sie – vor Junk-E-Mails und Onlinebetrug schützen können.

Ändern oder Zurücksetzen des Kennworts

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Microsoft-Konto gehackt wurde, versuchen Sie, sich online bei Ihrem Konto anzumelden. (Wenn Sie bereits auf dem Gerät angemeldet sind, melden Sie sich zunächst ab.)

  • Nach einer erfolgreichen Anmeldung sollten Sie sofort das Kennwort ändern. Dies verhindert, dass sich jemand erneut mit Ihrem Kennwort anmeldet. Wechseln Sie zur Seite Sicherheit und Datenschutz, wählen Sie Kennwort ändern aus und folgen Sie den Anweisungen.
  • Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Konto anmelden können, wurde Ihr Kennwort möglicherweise von einer anderen Person geändert. Wählen Sie auf der Anmeldeseite Ich habe mein Kennwort vergessen und dann Ich glaube, eine andere Person verwendet mein Microsoft-Konto aus. Folgen Sie den Anweisungen zum Wiederherstellen des Kontos.

Überprüfen der Kontoinformationen

Wenn jemand anderes Zugriff auf Ihr Konto hatte, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Daten nicht genutzt und Ihre Einstellungen nicht geändert wurden. Zuweilen richten Angreifer eine Hintertür für Ihr Konto ein, wodurch sie auch dann noch Zugriff auf Ihre Daten haben, nachdem Sie Ihr Kennwort zurückgesetzt haben. Überprüfen Sie mithilfe folgender Schritte wichtige Einstellungen.
 

Wenn Sie zuvor Apps, Abonnements oder Medien erworben haben
Wenn Sie OneDrive verwenden
Wenn Sie Outlook oder Hotmail verwenden

Schützen Ihres Kontos für die Zukunft

Sehen Sie sich unsere Tipps zum Schützen Ihres Microsoft-Kontos an. Wir empfehlen Ihnen, die Regeln zum Erstellen eines sicheren Kennworts zu beachten und Sicherheitsinformationen zu Ihrem Konto hinzuzufügen. Das Hinzufügen von Sicherheitsinformationen vereinfacht die Wiederherstellung des Kontos, falls jemand die Kontrolle über das Konto übernimmt oder Sie das Kennwort vergessen. Da diese Informationen Ihrer Sicherheit dienen, ist es sinnvoll, möglichst viele Informationen hinzuzufügen. Sicherheitsinformationen werden zu keiner Zeit für Marketingzwecke verwendet. Sie dienen ausschließlich der Bestätigung Ihrer Identität.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

 

Eigenschaften

Artikelnummer: 10494 – Letzte Überarbeitung: 23.08.2016 – Revision: 4

Feedback