Umstieg auf Outlook für Windows-Kalender und -Kontakte von G Suite

Planen von Ereignissen

Planen von Ereignissen in Outlook für Windows

Egal, ob Sie einen Termin für sich selbst planen oder eine Besprechung einrichten, Outlook bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie benötigen, um die richtige Zeit für alle zu finden.

Wenn Sie vom G Suite-Kalender zu Outlook wechseln, gibt es einige Unterschiede bei den Namen, die Sie berücksichtigen müssen, wie Teilnehmer anstelle von Gästen oder Austausch von Terminen mit Ereignissen.

Erstellen eines Termins

  1. Wählen Sie im Kalender die Option neuer Terminaus.

  2. Fügen Sie einen Titel, eine Start-und Endzeit, einen Speicherort und weitere Details hinzu.

  3. Wählen Sie Speichern und schließen aus.

    Hinweis: Jeder Termin kann zu einer Besprechung werden, wenn Sie Teilnehmer einladen.

Planen eines Termins in Outlook

Planen einer Besprechung

  1. Wählen Sie in Ihrem Kalender die Option neue Besprechungaus.

  2. Fügen Sie einen Titel, eingeladene Personen, Start-und Endzeit, Standort und weitere Details hinzu.

  3. Wählen Sie Teams-Besprechung aus, wenn Sie sich in Microsoft Teams treffen können möchten.

  4. Wählen Sie Senden aus.

Weitere Informationen finden Sie unter Planen einer Besprechung mit anderen Personen .

Erstellen einer Besprechung in Outlook

Verwenden des Terminplanungs-Assistenten

Wenn Sie eine Besprechung erstellen, verwenden Sie den Terminplanungs-Assistenten, um zu sehen, wann Teilnehmer und Räume zur Verfügung stehen.

  • Wählen Sie in einer neuen Besprechungsanfrage Terminplanungs-Assistent aus.

  • Der schattierte Bereich mit vertikalen Balken zeigt die Besprechungszeit. Sie können die Balken ziehen, um die Besprechungszeit anzupassen.

  • Das Raster zeigt an, wann die Teilnehmer verfügbar sind. Rechts neben der Besprechungsanfrage zeigt Outlook vorgeschlagene Uhrzeiten und die Anzahl der Konflikte.

Tool "Terminplanungs-Assistent"

Erstellen einer Terminserie oder Besprechung

  1. Wählen Sie neuer Terminaus.

  2. Fügen Sie die Details Ihres Termins oder Ihrer Besprechung hinzu.

  3. Wählen Sie Serieaus.

  4. Setzen Sie das Serienmuster und den Bereich der Serie.

  5. Wählen Sie OK aus.

So erstellen Sie einen vorhandenen Termin oder eine Besprechungsserie:

  1. Öffnen Sie einen vorhandenen Termin oder eine Besprechung.

  2. Wählen Sie Serieaus.

  3. Setzen Sie das Serienmuster und den Bereich der Serie.

  4. Wählen Sie OK aus.

Erstellen einer Besprechungsserie in Outlook

Hinweis: Die Features und Informationen in diesem Leitfaden gelten für Outlook, das über Microsoft 365 verfügbar ist.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×