Zusammenführen von Anrufen in Teams

In Teams können Sie Aufrufe auf verschiedene Arten kombinieren (oder zusammenführen).

Führen Sie einen neuen Anruf aus, und führen Sie ihn mit einem vorhandenen Anruf zusammen.

Während Sie mit einer anderen Person anrufen (oder einem Gruppenanruf), möchten Sie möglicherweise einer anderen Person eine relevante Frage stellen.

Sie können einen weiteren Anruf erstellen, während Sie noch beim ersten Anruf sind. Wenn der zweite Anruf eine Verbindung herstellt, können Sie ihn mit dem ersten Anruf zusammenführen. 
 

Hinweis:  Der erste Anruf wird automatisch halten, wenn Sie einen weiteren Anruf führen. Sie können auch zu den Anrufsteuerelementen wechseln und Weitere Aktionen Schaltfläche "Weitere Optionen"> Halten auswählen, um diese Aktion zu ergreifen, bevor Sie einen weiteren Anruf ausführen.

Wenn sich der zweite Anruf verbindet, wechseln Sie zu den Anrufsteuerelementen, und wählen Sie Weitere Aktionen Schaltfläche "Weitere Optionen" > Anrufzusammenführungs-Symbol "Anrufe zusammenführen" aus. 

Schaltfläche "Anruf zusammenführen" im Menü

Zusammenführen eines eingehenden Anrufs mit einem vorhandenen Anruf

Während Sie in Teams anrufen, erhalten Sie möglicherweise einen Anruf von einer anderen Person (oder einem Gruppenanruf) und entschließen sich, den neuen Anruf mit dem bereits verwendeten Anruf zusammenführen.

Wenn Sie den neuen Anruf annehmen, wird der andere Anruf automatisch halten. Anschließend können Sie den neuen Anruf mit Ihrem ersten Anruf zusammenführen.

Wechseln Sie zu den Anrufsteuerelementen, und wählen Sie Weitere Aktionen Schaltfläche "Weitere Optionen" > Anrufzusammenführungs-Symbol "Anrufe zusammenführen". 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×