Verwandte Themen
×
Bei Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Sie können Anrufe an eine andere Nummer oder an ein anderes Teams-Mitglied weiterleiten oder gleichzeitig mit Ihrer Geschäftsnummer eine andere Nummer anrufen .

Wählen Sie auf den folgenden Registerkarten aus, welche Version von Teams Sie verwenden.

Anrufweiterleitung einrichten

Um mit der Weiterleitung Ihrer Anrufe zu beginnen, wählen Sie Einstellungen und mehr Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um weitere Optionen anzuzeigen. neben Ihrem Profilbild oben in Teams aus. Wählen Sie dann Einstellungen > Anrufe aus.

Wählen Sie unter Anrufbeantwortungsregeln die Option Meine Anrufe weiterleiten aus, und wählen Sie dann aus, wohin Ihre weitergeleiteten Anrufe gehen sollen: Voicemail, eine andere Person oder eine Anrufgruppe.

Annehmen von Anrufen und Weiterleitungsregeln

Sie können diese Einstellungen auch finden (wenn Sie sich im Bereich Anrufe befinden), indem Sie unten links in Teams die Option Nicht weiterleiten (oder An Voicemail weiterleiten usw.) auswählen. 


 

Tipp: Erfahren Sie, wie Sie eine Stellvertretung einrichten und Ihre Anrufe an andere Personen oder Gruppen weiterleiten. 

Hinweis: Wenn in Ihren Einstellungen keine Optionen für die Anrufweiterleitung angezeigt werden, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über eine Enterprise-VoIP- oder Business Voice-Lizenz. Beachten Sie außerdem, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis Änderungen an Lizenzen wirksam werden. 

Einrichten der Anrufweiterleitung an eine Anrufgruppe

  1. Wählen Sie unter Anrufbeantwortungsregeln die Option Meine Anrufe weiterleiten aus.

  2. Wählen Sie im Menü Weiterleiten an die Option Anrufgruppe aus.

  3. Fügen Sie unter Personen hinzufügen die gewünschten Personen in Ihrer Anrufgruppe hinzu. Sie können bis zu 25 Personen hinzufügen. Jeder, den Sie hinzufügen, erhält eine Benachrichtigung:

    Teams-Bildschirm zum Hinzufügen von Personen zum Anrufen einer Gruppe

    Hinweis: Sie müssen Personen aus Ihrem organization hinzufügen. Telefonnummern werden nicht unterstützt.

  4. Wechseln Sie zum Menü Ringreihenfolge , und wählen Sie Alle gleichzeitig aus, um alle gleichzeitig anzurufen, oder Wählen Sie In der reihenfolge oben , um Personen in 20-Sekunden-Intervallen in der richtigen Reihenfolge anzurufen. Wenn Ihre Anrufgruppe sechs oder mehr Personen umfasst, werden eingehende Anrufe alle gleichzeitig klingeln.

    Bildschirmoptionen für Teams-Ringreihenfolge

Die Gruppenanrufannahme ist weniger störend als andere Formen der Anrufweiterleitung, da die Empfänger in ihren Einstellungen auswählen können, wie sie über einen eingehenden Anruf benachrichtigt werden sollen, und entscheiden können, ob sie ihn beantworten möchten.

Auswählen von Banner in der Anruf-App nur für weitergeleitete Anrufe von Alvin Tao in den Einstellungen

Hinweis: Mobile Geräte erhalten nur Benachrichtigungen zu Anrufgruppen, wenn sie für Banner und Klingelton festgelegt sind.

Einrichten der Anrufweiterleitung für ein Teams SIP-Gerät

Wählen Sie im Menü Standard Geräts die Soft-Taste CFW aus. Der Status der Teams-Anrufweiterleitung wird zusammen mit Anweisungen angezeigt, wie Sie ihn mithilfe von Wählfunktionscodes ändern können.

Hinweis: Die folgenden Gerätemodelle unterstützen derzeit keine Anrufweiterleitung: Yealink T30, Yealink T30P, Cisco 6821, Poly Trio 8500, Poly Trio 8800 und AudioCodes IP-Telefone.

Immer weiterleiten 

Wählen Sie *33* gefolgt von der weitergeleiteten Telefonnummer. Die Telefonnummer kann im E.164-Format oder einer Wählzeichenfolge vorliegen, die basierend auf Ihrem Wählplan konvertiert wird.  

Um Anrufe an Ihre Voicemail weiterzuleiten, legen Sie eine Weiterleitungstelefonnummer fest, die an Ihr Bürotelefon umgeleitet wird. Sie haben die Möglichkeit, dies für alle Weiterleitungseinstellungen zu tun. 

  • Beispiel: *33*+14257222217 oder *33*14257222217

Wenn der Anrufer 4-mal einen Klingelton oder einen schnell besetzten Ton hört, deutet dies darauf hin, dass die Einstellung erfolgreich war. 

Weiterleiten bei Timeout (unanswered Calls) 

  1. Wählen Sie *34*. 

  2. Geben Sie eine optionale Zeit in Sekunden ein. Diese Zeit muss auf die nächsten 10 gerundet werden und kann bis zu 60 Sekunden betragen. Der Standardwert ist auf 20 Sekunden festgelegt.

  3. Wählen Sie * gefolgt von der weitergeleiteten Telefonnummer.

  • Beispiel: *34*10*14257222217 (10 Sekunden klingeln und bei unbeantworteter Weiterleitung an 14257222217 oder *34*14257222217 (20 Sekunden lang anrufen – Standard und wenn unbeantwortet weiter zu 14257222217).

Zurücksetzen   

Wählen Sie *32*

Einrichten des gleichzeitigen Klingelns

Wenn Sie möchten, dass Ihre eingehenden Anrufe Sie und eine andere Person (z. B. eine Stellvertretung) gleichzeitig anrufen, können Sie dies in Teams einrichten.

Wählen Sie einstellungen und mehr Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um weitere Optionen anzuzeigen. neben Ihrem Profilbild oben in Teams aus. Wählen Sie dann Einstellungen > Anrufe aus. Wählen Sie unter Anrufbeantwortungsregeln die Option Anrufe anrufen aus. Klicken Sie dann auf Auch anrufen , und wählen Sie aus, wo Ihre Anrufe sonst noch klingeln sollen: eine andere Person, keine Person oder eine Anrufgruppe.

Menü "Anrufe anrufen"

Hinweis: Wenn in Ihren Einstellungen keine Optionen für das gleichzeitige Klingeln angezeigt werden, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über eine Enterprise-VoIP- oder Business Voice-Lizenz. Beachten Sie außerdem, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis Änderungen an Lizenzen wirksam werden.

Einrichten des gleichzeitigen Anrufs in einer Anrufgruppe

  1. Wählen Sie unter Anrufbeantwortungsregeln die Option Anrufe anrufen aus.

  2. Wählen Sie im Menü Auch klingeln die Option Anrufgruppe aus.

  3. Fügen Sie unter Personen hinzufügen die gewünschten Personen in Ihrer Anrufgruppe hinzu. Sie können bis zu 25 Personen hinzufügen.

    Hinweis: Sie müssen Personen aus Ihrem organization hinzufügen. Telefonnummern werden nicht unterstützt.

  4. Wechseln Sie zum Menü Ringreihenfolge , und wählen Sie Alle gleichzeitig aus, um alle gleichzeitig anzurufen, oder Wählen Sie In der reihenfolge oben , um Personen in 20-Sekunden-Intervallen in der richtigen Reihenfolge anzurufen. Wenn Ihre Anrufgruppe sechs oder mehr Personen umfasst, werden eingehende Anrufe alle gleichzeitig klingeln.

    Bildschirmoptionen für Teams-Ringreihenfolge

Einrichten des gleichzeitigen Klingelns für Teams SIP-Geräte

Wählen Sie *35* gefolgt von der gleichzeitigen Telefonnummer, die Sie anrufen möchten. Die Telefonnummer kann im E.164-Format oder einer Wählzeichenfolge vorliegen, die basierend auf Ihrem Wählplan konvertiert wird. 

Erstellen einer neuen Anrufgruppe

Führen Sie die folgenden Anweisungen aus, um eine neue Kontaktgruppe (oder Anrufgruppe) zu erstellen:

  1. Wechseln Sie zuerst zu Chat Schaltfläche "Chat öffnen" auf der linken Seite von Teams.

  2. Wählen Sie dann oben die Dropdownliste Chat und dann Kontakte aus.

    Teams: Erstellen einer neuen Kontaktgruppe im Chat

  3. Wählen Sie als Nächstes unten create a new contact group (Neue Kontaktgruppe erstellen ) aus.

  4. Befolgen Sie dann die Anweisungen, um eine neue Gruppe zu erstellen.

    Bildschirm zum Erstellen einer neuen Kontaktgruppe in Teams

Anrufweiterleitung einrichten

Um mit der Weiterleitung Ihrer Anrufe zu beginnen, wählen Sie Einstellungen und mehr Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um weitere Optionen anzuzeigen. neben Ihrem Profilbild oben in Teams aus. Wählen Sie dann Einstellungen > Aufrufe Symbol für die Registerkarte "Anruf"aus.

Wählen Sie unter Anrufverarbeitung und -weiterleitung die Umschaltfläche aus, um auszuwählen, wie die gesamte Anrufweiterleitung behandelt werden soll, oder richten Sie unterschiedliche Antworten für verschiedene Szenarien ein. Sie können anrufe an Voicemail, eine neue Nummer oder einen bestimmten Kontakt, eine Anrufgruppe oder Ihre Stellvertretung weiterleiten lassen.

Anrufweiterleitungsoptionen
 

Tipp: Erfahren Sie, wie Sie eine Stellvertretung einrichten und Ihre Anrufe an andere Personen oder Gruppen weiterleiten. 

Hinweis: Wenn in Ihren Einstellungen keine Optionen für die Anrufweiterleitung angezeigt werden, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über eine Enterprise-VoIP- oder Business Voice-Lizenz. Beachten Sie außerdem, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis Änderungen an Lizenzen wirksam werden. 

Erstellen einer Anrufgruppe

Anrufgruppenmitglieder können Anrufe in Ihrem Namen empfangen. Nach der Erstellung können Sie die Weiterleitungsanweisungen im vorherigen Abschnitt verwenden, um Anrufe an Ihre Anrufgruppe weiterleiten zu lassen.

  1. Um zu beginnen, wechseln Sie zu Einstellungen und mehr Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um weitere Optionen anzuzeigen.neben Ihrem Profilbild oben in Teams. Wählen Sie dann Einstellungen > Aufrufe Symbol für die Registerkarte "Anruf"aus.

  2. Wählen Sie unter Anrufgruppe verwalten entweder Anrufgruppe hinzufügen aus, um eine neue Gruppe zu erstellen, oder Bearbeiten , um Mitglieder, Einstellungen oder Anrufreihenfolge zu ändern, wenn Sie bereits eine Anrufgruppe erstellt haben. 

  3. Fügen Sie unter Personen hinzufügen die gewünschten Personen in Ihrer Anrufgruppe hinzu. Eine Anrufgruppe kann bis zu 25 Personen umfassen.

    Hinweis: Sie müssen Personen aus Ihrem organization hinzufügen. Telefonnummern werden nicht unterstützt.

Sie können die Reihenfolge auswählen, in der Ihre Anrufe an Mitglieder Ihrer Anrufgruppe weitergeleitet werden, oder Sie können festlegen, dass jeder in der Gruppe gleichzeitig klingelt.

  1. Wählen Sie die Dropdownliste über der Liste der Gruppenmitglieder aus, um Ihre Ringreihenfolge auszuwählen, entweder Jeder gleichzeitig oder In der reihenfolge unten.

  2. Wenn Sie In der folgenden Reihenfolge auswählen, können Sie Mitglieder der Anrufgruppe in eine bevorzugte Reihenfolge für den Empfang Ihrer Anrufe ziehen.

Anrufgruppe

Die Gruppenanrufannahme ist weniger störend als andere Formen der Anrufweiterleitung, da die Empfänger in ihren Einstellungen auswählen können, wie sie über einen eingehenden Anruf benachrichtigt werden sollen, und entscheiden können, ob sie ihn beantworten möchten.

Hinweis: Mobile Geräte erhalten nur Benachrichtigungen zu Anrufgruppen, wenn sie für Banner und Klingelton festgelegt sind.

Einrichten der Anrufweiterleitung für ein Teams SIP-Gerät

Wählen Sie im Menü Standard Geräts die Soft-Taste CFW aus. Der Status der Teams-Anrufweiterleitung wird zusammen mit Anweisungen angezeigt, wie Sie ihn mithilfe von Wählfunktionscodes ändern können.

Hinweis: Die folgenden Gerätemodelle unterstützen derzeit keine Anrufweiterleitung: Yealink T30, Yealink T30P, Cisco 6821, Poly Trio 8500, Poly Trio 8800 und AudioCodes IP-Telefone.

Immer weiterleiten 

Wählen Sie *33* gefolgt von der weitergeleiteten Telefonnummer. Die Telefonnummer kann im E.164-Format oder einer Wählzeichenfolge vorliegen, die basierend auf Ihrem Wählplan konvertiert wird.  

Um Anrufe an Ihre Voicemail weiterzuleiten, legen Sie eine Weiterleitungstelefonnummer fest, die an Ihr Bürotelefon umgeleitet wird. Sie haben die Möglichkeit, dies für alle Weiterleitungseinstellungen zu tun. 

  • Beispiel: *33*+14257222217 oder *33*14257222217

Wenn der Anrufer 4-mal einen Klingelton oder einen schnell besetzten Ton hört, deutet dies darauf hin, dass die Einstellung erfolgreich war. 

Weiterleiten bei Timeout (unanswered Calls) 

  1. Wählen Sie *34*. 

  2. Geben Sie eine optionale Zeit in Sekunden ein. Diese Zeit muss auf die nächsten 10 gerundet werden und kann bis zu 60 Sekunden betragen. Der Standardwert ist auf 20 Sekunden festgelegt.

  3. Wählen Sie * gefolgt von der weitergeleiteten Telefonnummer.

  • Beispiel: *34*10*14257222217 (10 Sekunden klingeln und bei unbeantworteter Weiterleitung an 14257222217 oder *34*14257222217 (20 Sekunden lang anrufen – Standard und wenn unbeantwortet weiter zu 14257222217).

Zurücksetzen   

Wählen Sie *32*

Einrichten des gleichzeitigen Klingelns

Wenn Sie möchten, dass Ihre eingehenden Anrufe Sie und eine andere Person (z. B. eine Stellvertretung) gleichzeitig anrufen, können Sie dies in Teams einrichten.

  1. Wählen Sie einstellungen und mehr Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um weitere Optionen anzuzeigen.neben Ihrem Profilbild oben in Teams aus. Wählen Sie dann Einstellungen > Aufrufe Symbol für die Registerkarte "Anruf"aus.

  2. Unter Anrufbehandlung und -weiterleitung > Wenn Sie einen Anruf empfangen, können Sie einen Kontakt, eine Anrufgruppe oder Ihre Stellvertretung anrufen.

  3. Wenn Sie eine neue Nummer oder einen neuen Kontakt anrufen möchten, beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Person, die Sie gleichzeitig erhalten möchten, und wählen Sie deren Namen in der Dropdownliste aus.

Hinweis: Wenn in Ihren Einstellungen keine Optionen für das gleichzeitige Klingeln angezeigt werden, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über eine Enterprise-VoIP- oder Business Voice-Lizenz. Beachten Sie außerdem, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis Änderungen an Lizenzen wirksam werden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Möchten Sie weitere Optionen?

Erkunden Sie die Abonnementvorteile, durchsuchen Sie Trainingskurse, erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät schützen und vieles mehr.

In den Communities können Sie Fragen stellen und beantworten, Feedback geben und von Experten mit umfassendem Wissen hören.

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Feedback zur Verbesserung von Produkten und Diensten von Microsoft verwendet. Ihr IT-Administrator kann diese Daten sammeln. Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×