Tipps für eine inklusive Kursbesprechung

Verwenden Sie Barrierefreiheitstools in Teams, um Barrieren für Kursbesprechungen abzubauen und die Inklusion zu priorisieren. 

Nehmen Sie mit einer Sprachausgabe an Meetings teil.

  1. Drücken Sie STRG+4, um die Ansicht Kalender Schaltfläche "Besprechungen"zu öffnen.

  2. Drücken Sie die Taste TAB mehrmals, bis Sie die gewünschte Besprechung gefunden haben, und drücken Sie EINGABE. Dies öffnet die Ansicht der Besprechungsdetails.

  3. Drücken Sie die Taste TAB erneut, bis Sie „Besprechung beitreten“ hören, und drücken Sie EINGABE.

  4. Wenn Sie am Video Symbol "Video Ein" oder Audio Teams-Besprechungsymbolleiste, Symbol „Mikrofon ein“ keine Änderungen vornehmen müssen, drücken Sie EINGABE.

  5. Um Video und Audio vor dem Beitritt zu ändern, drücken Sie die Taste TAB , bis Sie „Video aktivieren“ oder „Mikrofon aktivieren“ hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE, um die Optionen ein- oder auszuschalten.

  6. Wenn Sie fertig sind, treten Sie der Besprechung bei, indem Sie UMSCHALT+TAB drücken, bis Sie „Der Besprechung beitreten“ hören. Drücken Sie dann die LEERTASTE.

    Hinweis: Rufen Sie weitere Anleitungen zur Verwendung einer Sprachausgabe für das Remote-Lernen mit Teams ab. 

Live-Untertitel aktivieren 

Untertitel wandeln die Kurdiskussionen in Text um, der in Echtzeit auf dem Bildschirm angezeigt wird, und Sie informiert, wer gerade spricht. 

  1. Wählen Sie Weitere Aktionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ aus.

  2. Wählen Sie Live-Untertitel aktivieren aus.

  3. Um dies zu beenden, wählen Sie Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ aus und dann Live-Untertitel deaktivieren.

    Tipp: Weisen Sie jeden an, deutlich und langsam zu sprechen, um eine genauere Untertitelung zu erhalten.

Alternativtext

Alternativtext

Hand heben und Live-Reaktionen

Durch virtuelles Handheben und Reaktions-Emoji können Sie und Ihre Kursteilnehmer nonverbale Hinweise geben.

1. Klicken Sie auf Ihre Hand hebenIhre Hand heben in den Steuerelementen der Besprechung, um anzuzeigen, dass Sie eine Frage oder einen Kommentar haben.

2. Wählen Sieein Emoji aus, um ein Gefühl oder eine Reaktion zu vermitteln.

Alternativtext

Weichzeichnen Ihres Hintergrunds

Ein verwischter Hintergrund konzentriert die Aufmerksamkeit auf den Sprecher und darauf, was er sagt.

  1. Wählen Sie Weitere AktionenSchaltfläche „Weitere Optionen“ in den Besprechungssteuerelementen aus.

  2. Wählen Sie Hintergrundeffekte anwendenHintergrundeinstellungen aus. 

  3. Wählen Sie Weichzeichnen, dann Vorschau aus, und klicken Sie auf Anwenden und Video aktivieren

    Hinweis: Um Ihren Hintergrund vor dem Kursbeginn zu verwischen, treten Sie Ihrer Besprechung bei. Aktivieren Sie auf dem Bildschirm vor dem Beitritt Ihre Kamera. Wählen Sie Hintergrundfilter > Weichzeichnen aus.

Alternativtext

Alternativtext

Erstellen eines Transkript

Aktivieren Sie die Transkription, um sie mit Kursteilnehmern zu teilen.  

  1. Wählen Sie in den Besprechungssteuerelementen Weitere AktionenSchaltfläche „Weitere Optionen“ aus.

  2. Wählen Sie Transkription starten aus.

  3. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Weitere Aktionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ und dann Transkription beenden aus. Das Transkript Ihrer Besprechung wird in SharePoint gespeichert.

Alternativtext

Nehmen Sie mit einer Sprachausgabe an Meetings teil.

  1. Drücken Sie STRG+4, um die Ansicht Kalender Schaltfläche "Besprechungen"zu öffnen.

  2. Drücken Sie die Taste TAB mehrmals, bis Sie die gewünschte Besprechung gefunden haben, und drücken Sie EINGABE. Dies öffnet die Ansicht der Besprechungsdetails.

  3. Drücken Sie die Taste TAB erneut, bis Sie „Besprechung beitreten“ hören, und drücken Sie EINGABE.

  4. Wenn Sie am Video Symbol "Video Ein" oder Audio Teams-Besprechungsymbolleiste, Symbol „Mikrofon ein“ keine Änderungen vornehmen müssen, drücken Sie EINGABE.

  5. Um Video und Audio vor dem Beitritt zu ändern, drücken Sie die Taste TAB , bis Sie „Video aktivieren“ oder „Mikrofon aktivieren“ hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE, um die Optionen ein- oder auszuschalten.

  6. Wenn Sie fertig sind, treten Sie der Besprechung bei, indem Sie UMSCHALT+TAB drücken, bis Sie „Der Besprechung beitreten“ hören. Drücken Sie dann die LEERTASTE.

    Hinweis: Rufen Sie weitere Anleitungen zur Verwendung einer Sprachausgabe für virtuelle Kurse ab.

Live-Untertitel aktivieren 

Untertitel wandeln die Kurdiskussionen in Text um, der in Echtzeit auf dem Bildschirm angezeigt wird, und Sie informiert, wer gerade spricht. 

  1. Wählen Sie Weitere Aktionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ aus.

  2. Wählen Sie Live-Untertitel aktivieren aus.

  3. Um dies zu beenden, wählen Sie Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ aus und dann Live-Untertitel deaktivieren.

    Tipp: Weisen Sie jeden an, deutlich und langsam zu sprechen, um eine genauere Untertitelung zu erhalten.

Alternativtext

Alternativtext

Hand heben und Live-Reaktionen

Durch virtuelles Handheben und Reaktions-Emoji können Sie und Ihre Kursteilnehmer nonverbale Hinweise geben.

1. Klicken Sie auf Ihre Hand hebenIhre Hand heben in den Steuerelementen der Besprechung, um anzuzeigen, dass Sie eine Frage oder einen Kommentar haben.

2. Wählen Sieein Emoji aus, um ein Gefühl oder eine Reaktion zu vermitteln.

Alternativtext

Weichzeichnen Ihres Hintergrunds

Ein verwischter Hintergrund konzentriert die Aufmerksamkeit auf den Sprecher und darauf, was er sagt.

  1. Wählen Sie Weitere AktionenSchaltfläche „Weitere Optionen“ in den Besprechungssteuerelementen aus.

  2. Wählen Sie Hintergrundeffekte anwendenHintergrundeinstellungen aus. 

  3. Wählen Sie Weichzeichnen, dann Vorschau und Anwenden und Video aktivieren aus. 

    Hinweis: Um Ihren Hintergrund vor dem Start des Kurses zu verwischen, treten Sie Ihrer Besprechung bei. Aktivieren Sie auf dem Bildschirm vor dem Beitritt Ihre Kamera. Wählen Sie Hintergrundfilter > Weichzeichnen aus.

Alternativtext

Alternativtext

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×