Probleme mit der Druckerverbindung und Druckprobleme in Windows 10 beheben

Wenn Sie versuchen, den Drucker zu verwenden und dabei Probleme auftreten, können Sie mit den folgenden Schritten häufig auftretende Druckerprobleme versuchen zu beheben.

Hinweise: 

Manchmal kann das Problem durch Ein- und Ausschalten des Druckers behoben werden. Schalten Sie Ihren Drucker aus und trennen Sie ihn von der Stromversorgung, warten Sie 30 Sekunden, schließen Sie ihn wieder an und schalten Sie ihn ein.

Wenn der Drucker immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Überprüfen Sie die Kabel (für verkabelte Drucker). Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel des Druckers ordnungsgemäß zwischen Drucker und PC angeschlossen ist. Wenn Ihr USB nicht erkannt wird, finden Sie weitere Informationen unter Probleme mit Windows-USB automatisch diagnostizieren und beheben.

Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung (bei Druckern mit Netzwerkverbindung). Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Überprüfen Sie, ob die Funkoption des Druckers aktiviert und verfügbar ist. Viele Drucker verfügen über eine Schaltfläche, auf der ein blaues Funksymbol angezeigt wird, wenn eine Drahtlosverbindung für den Drucker verfügbar ist. Informationen dazu, wo sich diese Schaltfläche am Drucker befindet und wie sie sich aktivieren lässt, finden Sie in den Anweisungen zu Ihrem Drucker oder auf der Website des Herstellers.

  • Testen Sie Drahtloskonnektivität des Druckers. Viele Drucker verfügen über eine Menüoption zum Testen der Drahtloskonnektivität des Druckers. Informationen dazu finden Sie in den Anweisungen zu Ihrem Drucker oder auf der Website des Druckerherstellers.

  • Wenn die Probleme auch nach diesen Tests noch auftreten, kann Ihr PC möglicherweise nicht mit dem Drahtlosnetzwerk verbunden werden. Weitere Informationen finden Sie unter Warum kann ich nicht online gehen? Weitere Hilfe finden Sie unter Beheben von Netzwerkverbindungsproblemen in Windows.

  • Wenn Sie beim Herstellen einer Verbindung mit einem Bluetooth-Drucker Probleme haben, finden Sie weitere Informationen unter Bluetooth-Probleme unter Windows 10 beheben: FAQ.

Hinweis: Wenn Sie drahtlose Zugriffspunkte, Extender oder mehrere Drahtlosrouter mit separaten SSIDs verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie mit demselben Netzwerk wie der Drucker für Ihren PC verbunden sind.

Wenn der Drucker immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Versuchen Sie, den Drucker zu entfernen und neu zu installieren.

Entfernen des Druckers

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Geräte  > Drucker & Scanner .
    Einstellungen für Drucker & Scanner öffnen

  2. Suchen Sie den Drucker unter Drucker & Scanner, wählen Sie ihn aus, und wählen Sie dann Gerät entfernen.

Neuinstallieren des Druckers

Für Netzwerkdrucker sind andere Schritte erforderlich als für lokale Drucker. Vorgehensweise.

Reinstallieren eines Netzwerkdruckers

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Geräte  > Drucker & Scanner .
    Einstellungen für Drucker & Scanner öffnen

  2. Wählen Sie Drucker oder Scanner hinzufügen aus. Warten Sie, bis Ihr Gerät in der Nähe befindliche Drucker findet, wählen Sie den gewünschten Drucker aus und dann Gerät hinzufügen.

Wenn der Drucker eingeschaltet und mit dem Netzwerk verbunden ist, sollte er von Windows leicht gefunden werden. Die verfügbaren Drucker können alle Drucker in einem Netzwerk umfassen, z. B. Bluetooth- und Drahtlosdrucker, die an einen anderen Computer angeschlossen und im Netzwerk freigegeben sind. Möglicherweise benötigen Sie eine Berechtigung für die Installation einiger Drucker.

Hinweise: 

  • Wenn Sie drahtlose Zugriffspunkte, Extender oder mehrere Drahtlosrouter mit separaten SSIDs verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie mit demselben Netzwerk wie der Drucker verbunden sind, damit Ihr PC diesen finden und installieren kann.

  • Wenn Sie einen neuen Drahtlosdrucker besitzen, der noch nicht zu Ihrem Heimnetzwerk hinzugefügt wurde, lesen Sie die Anweisungen, die im Lieferumfang des Druckers enthalten sind, und informieren Sie sich auf der Website des Druckerherstellers näher. Dort erhalten Sie auch aktuelle Software für Ihren Drucker.

Tipp: Sie können eine Testseite ausdrucken, um sicherzustellen, dass der Drucker funktionsfähig ist. Wenn Sie den Drucker installiert haben, er jedoch nicht funktioniert, suchen Sie auf der Website des Herstellers nach Informationen zur Problembehandlung oder nach Treiberupdates.

Reinstallieren eines lokalen Druckers

Um einen lokalen Drucker zu reinstallieren oder hinzuzufügen, verbinden Sie das USB-Kabel des Druckers mit einen USB-Anschluss am PC und schalten den Drucker ein.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Geräte  > Drucker & Scanner .
    Einstellungen für Drucker & Scanner öffnen

  2. Suchen Sie unter Drucker & Scanner nach dem Drucker.

    • Wenn der Drucker in der Liste angezeigt wird, ist er installiert.

    • Wenn Ihr Drucker nicht in der Liste steht, wählen Sie Drucker oder Scanner hinzufügen. Warten Sie, bis Ihr Gerät verfügbare Drucker findet, wählen Sie den gewünschten Drucker aus, und wählen Sie dann Gerät hinzufügen.

Tipp: Sie können durch Drucken einer Testseite überprüfen, ob der Drucker funktioniert. Wenn Sie den Drucker installiert haben, er jedoch nicht funktioniert, suchen Sie auf der Website des Herstellers nach Informationen zur Problembehandlung oder nach Treiberupdates.

Wenn der Drucker immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

Die meisten Drucker benötigen den neuesten Treiber, um einwandfrei zu funktionieren. Weitere Informationen finden Sie unter So Installieren Sie den neuesten Treiber für Ihren Drucker.

Wenn Ihr Drucker nach der Installation des neuesten Druckertreibers immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

Herunterladen und Ausführen der Druckerproblembehandlung.  Es kann Probleme beim Installieren eines Druckers bzw. beim Herstellen einer Verbindung mit einem Drucker beheben. (Dieser Link sollte eine Browserseite öffnen und ein Dialog herunterladen. Wählen Sie Öffnen aus und führen Sie die in der Problembehandlung bereitgestellten Schritte aus.

Wenn der Link zur Problembehandlung die Problembehandlung nicht öffnet, geben Sie im Suchfeld in der Taskleiste Druckerproblem ein, wählen Sie Druckerproblem in der Ergebnisliste und dann Problembehandlung, um diese herunterzuladen. Wählen Sie Öffnen aus und führen Sie die in der Problembehandlung bereitgestellten Schritte aus.

Wenn der Drucker immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit Schritt 6 fort.

Wenn der vorherige Schritt zur Problembehandlung nicht erfolgreich war, müssen Sie möglicherweise die Spooldateien löschen und den Spoolerdienst neu starten. Beim Druckspooler handelt es sich um eine Datei, die den Druckvorgang verwaltet. So können Sie den Druckspooler löschen und zurücksetzen:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Dienste ein, und wählen Sie dann Dienste aus der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie die Registerkare Standards, und doppelklicken Sie in der Liste der Dienste auf Druckspooler.

  3. Wählen Sie Beenden und dann OK.

  4. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste %WINDIR%\system32\spool\printers ein, wählen Sie %WINDIR%\system32\spool\PRINTERS in der Ergebnisliste, und löschen Sie dann alle Dateien im Ordner.

  5. Suchen Sie im Suchfeld auf der Taskleiste nach Diensten und wählen Sie dann Dienste in der Ergebnisliste.

  6. Wählen Sie die Registerkare Standards, und doppelklicken Sie in der Liste der Dienste auf Druckspooler.

  7. Wählen Sie Start, dann Automatisch im Feld Starttyp, und abschließend OK.

Wenn der Drucker immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit Schritt 7 fort.

Weitere Informationen für den Fall, dass nach einem Upgrade oder einer Aktualisierung auf die aktuelle Version von Windows 10 Probleme beim Drucken auftreten, finden Sie unter Beheben von Druckerproblemen nach einer Aktualisierung oder einem Upgrade auf Windows 10.

Wenn der Drucker immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit Schritt 8 fort.

Wenn Ihr Drucker einen „Offline“-Status anzeigt, lesen Sie Problembehandlung von Problemen mit offline Druckern.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×