Sie haben den Benutzernamen für Ihr Microsoft-Konto vergessen

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse für das Microsoft-Konto vergessen haben oder sich angemeldet und die Fehlermeldung Das Microsoft-Konto existiert nicht erhalten haben, empfehlen wir, die Schritte in dieser Reihenfolge auszuführen, um Ihren Benutzernamen zu finden.

Schritt 1

Nach dem Benutzernamen suchen

Schritt 2

Produkte oder Dienste überprüfen

Schritt 3

Überprüfen, ob das Konto geschlossen wurde

Tipp: Diese Option funktioniert nicht, wenn Sie keine Sicherheitsinformationen für Ihr Konto eingerichtet haben oder wenn Sie nicht mehr auf diese Sicherheitsinformationen zugreifen können. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort: Schritt 2: Prüfen der Produkte oder Dienste, für die Sie Ihr Microsoft-Konto verwendet haben

Suchen Sie Ihren Benutzernamen, wenn Sie Sicherheitsinformationen für Ihr Konto eingerichtet haben.

Wenn Sie zuvor Sicherheitsinformationen für Ihr Microsoft-Konto eingerichtet haben, können Sie diese Option verwenden, um Ihren Benutzernamen abzurufen.

  1. Ermitteln Sie Ihren Benutzernamen mithilfe der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse Ihres Sicherheitskontakts.

  2. Fordern Sie einen Sicherheitscode an, der an die von Ihnen verwendete Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesendet wird.

  3. Geben Sie den Code ein, und wählen Sie Weiter aus.

  4. Wenn das gesuchte Konto angezeigt wird, wählen Sie Anmelden aus.

Sie konnten Ihren Benutzernamen nicht finden...

Wenn die Suche nach dem Benutzernamen nicht erfolgreich war, z. B. weil Sie keine Sicherheitskontaktdaten eingerichtet haben oder nicht mehr darauf zugreifen können, versuchen Sie, den Benutzernamen Ihres Microsoft-Kontos in anderen Produkten oder Diensten zu suchen, von denen Sie wissen, dass sie mit diesem Konto verknüpft sind. Siehe

Schritt 2: Prüfen der Produkte oder Dienste, für die Sie Ihr Microsoft-Konto verwendet haben

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×