Inhaltsverzeichnis
×

Microsoft priorisiert die Kontosicherheit und verhindert, dass sich andere Personen ohne Ihre Zustimmung bei Ihrem Konto anmelden. Wenn wir einen Anmeldeversuch von einem neuen Ort oder Gerät feststellen, schützen wir das Konto, indem wir Ihnen eine Benachrichtigung per E-Mail und SMS senden. Wenn sich Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ändert, ist es wichtig, die Sicherheitskontaktinformationen auf der Seite Grundlegendes zur Sicherheitumgehend zu aktualisieren, damit wir gemeinsam mit Ihnen daran arbeiten können, Ihr Konto zu schützen und aktiv zu halten.

Wenn Sie sich von unterwegs bei Ihrem Konto anmelden oder eine neue App installieren, die Ihr Konto für die Anmeldung verwendet, erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung. Sie müssen lediglich einen Sicherheitscode bereitstellen, damit wir wissen, dass Sie es waren und Ihr Konto geschützt ist.

Um mehr über ungewöhnliche Aktivitäten zu erfahren, wählen Sie eine der folgenden Überschriften aus. Dadurch werden die entsprechenden Informationen angezeigt.

Wenn für Ihr Konto ein ungewöhnlicher Anmeldeversuch vorliegt, erhalten Sie eine E-Mail- oder SMS-Nachricht. Wir senden eine Benachrichtigung an alle Ihre alternativen Kontaktmethoden. Um Ihr Konto zu schützen, bitten wir Sie, einen Sicherheitscode über einen dieser Kontakte bereitzustellen. Dieser Schritt verhindert, dass sich fremde Personen anmelden, und lässt uns erkennen, ob Sie sich lediglich von einem anderen Ort oder Gerät aus angemeldet haben. 

Wenn Sie sich über die Quelle einer E-Mail nicht sicher sind, überprüfen Sie den Absender. Sie erkennen seriöse E-Mails daran, dass sie vom Microsoft-Kontoteam mit der Adresse account-security-noreply@accountprotection.microsoft.com stammen.

Möglicherweise haben wir Ihre Anmeldung blockiert, wenn Sie ein neues Gerät verwenden, eine neue App installiert haben, unterwegs sind oder sich an einem anderen Ort befinden. Diese Sicherheitsmaßnahme schützt Ihr Konto für den Fall, dass jemand in den Besitz Ihrer Kontoinformationen gelangt ist und versucht, sich in Ihrem Namen anzumelden. Um Ihr Konto zu entsperren, folgen Sie den Anweisungen auf dem Anmeldebildschirm, und wählen Sie aus, wohin wir Ihnen einen Sicherheitscode senden können. Nachdem Sie den Code erhalten haben, geben Sie ihn ein, um auf Ihr Konto zuzugreifen.

Hinweise: 

  • Wenn Sie unterwegs sind und keinen Zugriff auf die E-Mail-Adresse oder das Telefon haben, die bzw. das mit Ihrem Konto verknüpft ist, stehen einige andere Optionen zur Verfügung:

  • Wenn dies alles nicht möglich ist, können Sie wieder auf Ihr Konto zugreifen, wenn Sie sich von einem vertrauenswürdigen Gerät oder an Ihrem gewohnten Standort anmelden.

  • Wenn Sie ein Gerät zur Hand haben, mit dem Sie sich normalerweise anmelden und das Sie als vertrauenswürdiges Gerät festgelegt haben, können Sie sich auf diesem Gerät anmelden, um wieder auf Ihr Konto zuzugreifen.

  • Wenn Sie Ihr Smartphone zu Hause gelassen haben, können Sie jemanden, der darauf zugreifen kann, bitten, Ihnen den an dieses Smartphone gesendeten Sicherheitscode mitzuteilen.

Wenn Sie per E-Mail oder SMS auf einen ungewöhnlichen Anmeldeversuch bei Ihrem Konto hingewiesen wurden, Sie aber in letzter Zeit Ihr Konto nicht auf ungewöhnliche Weise verwendet haben, folgen Sie diesen Schritten, um Ihre Kontosicherheit zu überprüfen: 

  1. Melden Sie sich auf der Seite Sicherheitsgrundlagen für Ihr Microsoft-Konto an.

  2. Wählen Sie Aktivität überprüfen aus, um auf der Seite „Letzte Aktivität“ nach ungewöhnlichen Anmeldeversuchen zu suchen. Wenn Sie Kontoaktivitäten feststellen, die nicht von Ihnen stammen, teilen Sie uns dies mit, damit wir Ihnen helfen können, Ihr Konto zu schützen. Befinden sich diese im Abschnitt „Ungewöhnliche Aktivität“, können Sie die Aktivität erweitern und Das war ich nicht auswählen. Falls sie im Abschnitt „Letzte Aktivität“ angezeigt wird, können Sie die Aktivität erweitern und Konto sichern auswählen.

  3. Wenn Sie vermuten, dass eine andere Person auf Ihr Konto zugegriffen hat, öffnen Sie wieder die Seite Grundlegendes zur Sicherheit und wählen Sie Kennwort ändern aus. Erstellen Sie ein sicheres Kennwort, und teilen Sie es niemandem mit.

Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Konto anmelden können, wurde Ihr Kennwort möglicherweise von einer anderen Person geändert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sperrung Ihres Kontos aufzuheben:

  1. Versuchen Sie, Ihr Kennwort mithilfe der Anweisungen unter Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können zurückzusetzen. Wenn Sie mit diesem Schritt beginnen, sparen Sie sich zusätzlichen Aufwand, wenn Sie sich versehentlich mit einem anderen als dem Konto angemeldet haben, auf das sich die Warnung bezog.

  2. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie erneut, sich bei Ihrem Konto anzumelden. Wählen Sie auf der Anmeldeseite Ich habe mein Kennwort vergessen und dann Ich glaube, eine andere Person verwendet mein Microsoft-Konto aus. Folgen Sie den Anweisungen zum Wiederherstellen des Kontos.

Hinweise: 

Verwandte Themen

Vermuteter Missbrauch des eigenen Kontos

Verwenden der Microsoft Authenticator-App zum sicheren Anmelden ohne Kennwort

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×