Erste Schritte mit Teams-Smartphones

Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft Teams-Telefon an, um aktuelle Informationen zu Ihren Anrufen und Besprechungen sowie schnelle Optionen für die Zusammenarbeit zu erhalten. 

Sobald Sie angemeldet sind, werden auf der Startseite anstehende Besprechungen, verpasste Anrufe, Voicemail und vieles mehr angezeigt. Mit nur einem Klick können Sie an einer Besprechung teilnehmen, Voicemail anhören oder einen Anruf zurückgeben. 

Startbildschirm

Inhalt dieses Artikels

Verwalten Ihrer Anrufe

Teilnehmen an Besprechungen

Hinzufügen von Kontakten und Gruppen

Delegieren von Anrufen

Fungieren als Stellvertreter

Sperren des Bildschirms

Verbinden Ihres Teams Phones mit dem Windows-Desktop von Teams

Verwalten Ihrer Anrufe

Wählen Sie Anrufe aus, um auf Ihre Favoriten zu zugreifen. Dazu können Schnellwahlkontakte, Ihre Stellvertretung oder Von Ihnen unterstützten Personen gehören, die vom Desktop von Teams übertragen werden. 

Bildschirm 'Favoriten'

Wählen Sie Zuletzt für Ihren Anrufverlauf aus, und rufen Sie mit einem einzigen Klick an.  

Registerkarte "Zuletzt"

Möchten Sie den Anrufer als Schnellwahlkontakt hinzufügen? Wählen Sie den Anrufer und dann den Stern aus. Um einen Anrufer zu entfernen, wählen Sie einfach den Stern erneut aus, um die Auswahl absagen zu können.

Hinzufügen eines Favoriten aus dem Bildschirm "Zuletzt hinzugefügt"

Sie können hier auch einen Video- oder Telefonanruf starten oder zur Visitenkarte des Anrufers wechseln, um weitere Details anzuzeigen, bevor Sie sich mit dem Anrufer in Verbindung setzen. 

Auf Smartphones mit horizontaler Anzeige ist die Wähltapad immer verfügbar. Wenn Ihre Telefonanzeige vertikal ist, wählen Sie Symbol "Neuer Anruf" aus, um auf die Wähltapad zu zugreifen. 

Schaltfläche 'Neuer Anruf' auf der vertikalen Anzeige

Teilnehmen an Besprechungen

Nehmen Sie mit nur einem Klick an einer Besprechung aus Ihrem Kalender oder einer Benachrichtigung teil. Sobald Sie darin sind, können Sie:

  • Senden und empfangen Sie Video, und deaktivieren Sie eingehende Videos, um die erforderliche Bandbreite zu verringern, wenn Ihre Hardware Videofunktionen bietet.

  • Beginnen Sie mit der Aufzeichnung der Besprechung.

  • Heben Sie ihre virtuelle Hand, um anzugeben, dass Sie mit beitragen möchten.

  • Aktivieren und deaktivieren Sie Liveuntertitel.

Wählen Sie Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ , um auf das Menü zu zugreifen.

Position des Symbols "Weitere Optionen" während der Besprechung

Weitere Informationen finden Sie unter Besprechungen und Anrufe.

Hinzufügen von Kontakten und Gruppen

Wechseln Sie zum Bildschirm Personen, um alle Ihre Kontakte anzuzeigen und in Verbindung zu stellen und sie in Gruppen zu organisieren, damit sie einfacher zu finden sind.

Personenbildschirm

Wählen Pluszeichensymbol aus, um der aktuellen Gruppe einen Kontakt hinzuzufügen (oben ist die aktuelle Gruppe AlleKontakte), oder um eine neue Gruppe zu erstellen. 

Um die Ansicht von Alle Kontakte zu einer anderen Gruppe zu wechseln, wählen Sie Schaltfläche „Weitere“ neben Personen und dann die Gruppe aus.

Menü 'Anrufgruppen'

Delegieren von Anrufen

Sie können eine Person in Teams als Ihre Stellvertretung auswählen, die in Ihrem Auftrag Anrufe empfangen und anrufen darf.

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm Anrufe die option Schaltfläche „Weitere“ und dann Einstellungen > Stellvertretung verwalten aus.

  2. Wählen Sie die Person aus, und legen Sie dann ihre Berechtigungen ein.

    Hinzufügen eines Favoriten aus dem Bildschirm "Zuletzt hinzugefügt"

Wenn Sie zusätzliche Optionen wie die Anruf weiterleitung festlegen möchten, wechseln Sie zu Einstellungen > Anruf. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben einer Telefonleitung für eine Stellvertretung.

Fungieren als Stellvertreter

Nachdem Sie als Stellvertretung hinzugefügt wurden, können Sie Anrufe im Auftrag einer anderen Person anrufen und empfangen.

Anruf im Auftrag von Optionen

Sie können auch die Telefonaktivitäten der anderen Person überwachen und Anrufe übernehmen, die sich im Halteraum befinden. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben einer Telefonleitung für eine Stellvertretung.

Sperren des Bildschirms

Um vertrauliche Informationen zu schützen, wenn Sie nicht oder mit einem Besucher zusammen sind, sperren Sie den Bildschirm des Smartphones. Sie können weiterhin Telefonanrufe empfangen, sie aber nicht machen.

Um auf die Sperreinstellung des Telefons zu zugreifen, wählen Schaltfläche „Weitere“ und dann Einstellungen >Geräteeinstellungen aus.

Verbinden Ihres Teams Phones mit dem Windows-Desktop von Teams

Schließen Sie Ihr Smartphone an Ihren Windows-Computer an, um geräteübergreifende Interaktionen zu aktivieren. Ihr Teams-Telefon wird bequem gesperrt und entsperrt, wenn der Computer gesperrt und entsperrt ist.

Hinweis: Mac-, Linux-, Web-, Mobile- und 32-Bit-/ARM-basierte Teams-Clients werden derzeit nicht unterstützt.

Vorbereitende Schritte

  • Auf dem Computer muss die 64-Bit-Desktopclientversion 1.3.00.15364 oder höher ausgeführt werden.

  • Der Computer muss aktiviert Bluetooth sein.

  • Das Handy von Teams muss in der Nähe des Computers platziert werden.

Verbinden der Geräte

  1. Melden Sie sich mit demselben Benutzer bei dem Computer und dem Telefon von Teams an.

  2. Wählen Sie auf dem Handy von Teams Ihr Bild und dann Gerät verbinden aus.

    Verbinden einer Geräteoption

  3. Wählen Sie Gerät suchen aus.

  4. Wenn das Telefon von Teams den Computer findet, wählen Sie Verbinden aus.

  5. Wählen Sie auf dem Computer Verbinden aus.

Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Besprechungen und Anrufehttps://support.microsoft.com/en-us/office/meetings-and-calls-d92432d5-dd0f-4d17-8f69-06096b6b48a8?ui=en-US&rs=en-US&ad=US

Gemeinsames Nutzen einer Telefonleitung mit einer Stellvertretung

Für IT-Administratoren

Telefone für Microsoft Teams

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×