Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.
Zuordnen eines Netzwerklaufwerks zu einer SharePoint-Bibliothek

Es ist sinnvoll, ein Netzlaufwerk einer Dokumentbibliothek vonSharePoint in Microsoft 365 zuzuordnen, damit Sie die Dateien der Bibliothek in Explorer sehen können. 

Es gibt jedoch eine einfachere Möglichkeit, Ihr Ziel zu erreichen:SharePoint können Dateien in Explorer ablegen, ohne dass Sie ein Laufwerk zuordnen müssen, und die Dateien belegen keinen Speicherplatz auf Ihrem Gerät. 

Wir empfehlen die Verwendung von Sync Schaltfläche „Synchronisieren“ in SharePoint. anstelle der Zuordnung eines Netzwerklaufwerks zu SharePoint

Die Synchronisierung ist eine schnelle und zuverlässige Methode zum EinfügenSharePoint Dateien in Ordner auf Ihrem Gerät, die Sie dann mit Explorer verwalten können. Wenn Sie eine SharePoint-basierte Datei aus Explorer öffnen und dann speichern, werden Ihre Änderungen automatisch mit der Online-SharePoint Dokumentbibliothek synchronisiert. 

Wenn Sie sich eine Dokumentbibliothek ansehen, ist die Synchronisierung am oberen Rand der Seite verfügbar:

Moderne Benutzeroberfläche:

In SharePoint Dokumentbibliotheken ist die Schaltfläche "Synchronisieren" am oberen Rand der Seite verfügbar.

Klassische Erfahrung:
Die Option "Synchronisieren" befindet sich im SharePoint Menüband, direkt links neben "Mit Explorer öffnen".

So synchronisieren Sie SharePoint Dateien und Ordner

Das Einrichten der Synchronisierung ist ein einmaliger Prozess, bei dem Dateien dauerhaft in Explorer platziert werden, ohne Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu nehmen.

Sehen Sie sich eine 90-Sekunden-Videodemonstration zur Verwendung von Sync auf Ihren SharePoint Dateien und Ordnern an.

Ausführlichere Anweisungen finden Sie unter Synchronisieren von SharePoint- und Teams-Dateien mit Ihrem Computer.

Wenn Sie stattdessen ein Netzlaufwerk SharePoint zuordnen möchten

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig zu beachten, dass es sich hierbei um legacy-Technologie handelt, die möglicherweise von der Einstellung von Internet Explorer im August 2021 betroffen ist (siehe Microsoft 365 Apps und Dienste, um den Support für IE 11 zu beenden).

Wenn Sie ein Netzlaufwerk einer SharePoint Dokumentbibliothek zuordnen:

  • Die Schritte, für die ein Webbrowser erforderlich ist, müssen in Internet Explorer (Version 10 oder 11) ausgeführt werden. 

  • Ein zugeordnetes Laufwerk ist nur verfügbar, wenn Sie online sind.

  • Die Leistung hängt von der Verbindungsgeschwindigkeit ab.

  • Um das zugeordnete Netzlaufwerk nach der Einrichtung beizubehalten, sollten Sie regelmäßig (z. B. alle zwei Wochen) zur SharePoint Bibliothek in Internet Explorer navigieren. Mit dieser Aktion wird ein zugrunde liegendes "Sicherheitstoken" aktualisiert, mit dem Sie die Berechtigung erhalten, das Netzlaufwerk der Onlinebibliothek zugeordnet zu lassen.

Dreistufiger Prozess für die Zuordnung eines Laufwerks

Die wichtigsten Schritte werden in den folgenden Abschnitten beschrieben:

Abrufen der Adressdetails der SharePoint Website oder Bibliothek

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, und wechseln Sie zur Anmeldeseite Microsoft 365 unter https://portal.office.com.

  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Kennwort für Ihr Geschäfts-, Schul- oder Unikonto an.

  3. Wählen Sie auf der Startseite Das Symbol SharePoint. aus, um SharePoint in Ihrem Browser zu öffnen. Navigieren Sie dann zu der Website, deren Bibliothek Sie zuordnen möchten.

  4. Wählen Sie die Dokumentbibliothek aus, der Sie zuordnen möchten. 

    Dokumentbibliothek mit der url, die in der Adressleiste angezeigt wird.

    Im obigen Beispielbild haben wir zu einer Contoso.com Teamwebsite navigiert und die Bibliothek mit dem Namen "Dokumente" ausgewählt. 

  5. Wenn Sie moderne SharePoint verwenden, wechseln Sie zu klassischer SharePoint: Wählen Sie unten im Navigationsbereich auf der linken Seite die Option "Zurück zur klassischen SharePoint" aus. Wenn Sie klassische SharePoint verwenden, fahren Sie mit Schritt 6 fort.

  6. Wählen Sie im Menüband oben die Option "Bibliothek" aus. 

  7. Wählen Sie "Mit Explorer öffnen" aus.

    Windows Explorer wird geöffnet.

  8. Wählen Sie das Adressfeld aus, und kopieren Sie "https://..." dort angezeigte Adresse. 

    Wählen Sie in Explorer die dort angezeigte "http://"-Adresse aus.

Fügen Sie in Internet Explorer die SharePoint Dokumentbibliothek zu vertrauenswürdigen Websites hinzu.

  1. Wählen Sie in Internet Explorer das Symbol Einstellungen Die Schaltfläche Einstellungen in Internet Explorer. oben rechts aus, und wählen Sie dann "Internetoptionen" aus.

  2. Wählen Sie die Registerkarte "Sicherheit" und dann " Vertrauenswürdige Websites" aus.

  3. Wählen Sie Websites aus. 

  4. Geben Sie unter "Diese Website zur Zone hinzufügen" den Stamm der Website ein, der Sie zuordnen möchten, wie im vorherigen Verfahren dargestellt. Der Stamm ist https:// plus dem ersten Teil der Adresse (vor der ersten Instanz eines einzelnen "/"-Zeichens). Wenn Sie beispielsweise die im vorherigen Verfahren veranschaulichte Dokumentbibliothek verwenden, lautet der Stamm der Website:

    https://contoso.sharepoint.com 

  5. Wählen Sie Hinzufügen aus.

Zuordnen eines Laufwerks zu Ihrer Dokumentbibliothek

  1. Wechseln Sie zurück zu Explorer.

  2. Klicken Sie im Bereich auf der linken Seite mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Netzwerk ", und wählen Sie "Netzlaufwerk zuordnen" aus.

  3. Klicken Sie auf den Link mit dem Namen Verbinden zu einer Website, mit der Sie Ihre Dokumente und Bilder speichern können.

  4. Klicken Sie zweimal auf "Weiter", um die Informationsschritte des Assistenten zum Hinzufügen von Netzwerkstandorten zu durchlaufen.

  5. Fügen Sie unter dem Feld "Speicherort der Websiteüberschrift angeben" im Feld "Internet- oder Netzwerkadresse" die Adresse ein, aus der Sie zuvor Explorer kopiert haben, und wählen Sie dann "Weiter" aus.

  6. Geben Sie einen aussagekräftigen Namen für Ihren Netzwerkstandort ein. (Dieser Name wird als Eintrag im linken Bereich von Explorer unter "Dieser PC" oder "Arbeitsplatz" neben einem Ordnersymbol angezeigt.)

  7. Wählen Sie "Weiter" und dann "Fertig stellen" aus.

    In Explorer wird die zugeordnete Bibliothek als Ordnerelement unter "Dieser PC" angezeigt:

    In Explorer wird die zugeordnete Bibliothek als Ordnereintrag unter "Dieser PC" angezeigt.

Siehe auch

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×