Probleme mit Apps aus dem Microsoft Store beheben

Gilt für: Microsoft StoreWindows 10

Wenn Sie mit Windows 10 arbeiten und Probleme mit einer App aus dem Microsoft Store haben, sollten Sie diese Updates und Fehlerbehebungen in Betracht ziehen.

  • Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Microsoft-Konto an. Arbeiten Sie als Nächstes diese möglichen Lösungen in der angegebenen Reihenfolge durch. 
    • Stellen Sie sicher, dass Windows über das neueste Update verfügt: Wählen Sie Jetzt nach Updates suchen und dann Nach Updates suchen aus. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update > Nach Updates suchen aus. Wenn ein Update verfügbar ist, wählen Sie Jetzt installieren.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre App mit Windows 10 funktioniert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ihre App funktioniert nicht mit Windows 10.
    • Microsoft Store aktualisieren: Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann in der Liste aller Apps Microsoft Store aus. Im Microsoft Store wählen Sie Weitere Informationen  > Downloads und Updates > Updates abrufen aus. Wenn ein Update für Microsoft Store verfügbar ist, wird die Installation automatisch gestartet. 
    • Problembehandlung für Spiele: Wenn bei der Installation eines Spiels Probleme auftreten, finden Sie weitere Informationen unter Problembehandlung für die Installation von Spielen unter Windows 10.
    • Ihre Apps reparieren oder zurücksetzen: Anweisungen finden Sie unter Reparieren oder Entfernen von Programmen in Windows 10.
    • Ihre Apps erneut installieren: Wählen Sie im Microsoft Store Weitere Infos  > Meine Bibliothek aus. Wählen Sie die neu zu installierende App und dann Installieren aus. 
    • Problembehandlung ausführen: Wählen Sie die Schaltfläche Start  und dann Einstellungen > Update und Sicherheit > Problembehandlung aus. Wählen Sie dann Windows Store-Apps aus der Liste und anschließend Problembehandlung ausführen aus.  
  • Hier erhalten Sie weitere Hilfe