Verwalten von Aliasen für Ihr Microsoft-Konto

Durch Hinzufügen von Aliasen zu Ihrem Microsoft-Konto können Sie die Art und Weise ändern, wie Sie sich anmelden und angezeigt werden. Ein Alias ist ein zusätzlicher Kontoname, der eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer oder ein Skype-Name sein kann. Er verwendet den gleichen Posteingang, die gleiche Kontaktliste und die gleichen Kontoeinstellungen wie der primäre Alias. Sie können sich mit jedem Alias bei Ihrem Konto anmelden – mit dem gleichen Kennwort.

Mögliche Gründe für die Verwendung von Aliasen für Ihr Konto:

  • Sie benötigen eine neue E-Mail-Adresse, es sollen aber nicht alle Einstellungen und Daten verloren gehen.  
  • Sie möchten die Flexibilität, die mehrere Aliase bieten, die sich Abonnements und Posteingang teilen.
  • Sie möchten einen Alias, der nicht zur Anmeldung auf Ihrem Konto verwendet werden kann, damit Sie ihn an Unternehmen oder andere Personen weitergeben können und dabei genau wissen, dass diese damit nicht auf Ihre Informationen zugreifen können.



Standardmäßig gilt die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, mit der Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, als primärer Alias. In Ihren Profildaten wird Ihr primärer Alias als Hauptkontoname angezeigt. Diese Einstellung können Sie jederzeit ändern.

Alle anderen Aliase gelten als sekundäre Aliase. Sie können bestimmen, welche sekundären Aliase zum Anmelden bei Ihrem Microsoft-Konto verwendet werden können.

Sie können über bis zu zehn Aliase auf einmal auf Ihrem Microsoft-Konto verfügen.


Hinzufügen eines Alias zu Ihrem Konto
Ändern des primären Alias
Entfernen eines Alias aus Ihrem Konto
Verwalten der Aliase, die für die Anmeldung verwendet werden können

Wechseln Sie zu Hinzufügen oder Entfernen eines E-Mail-Alias in Outlook im Web, um zu erfahren, wie Ihr Posteingang mit mehreren Aliasen funktioniert. Weitere Hilfe zum Bearbeiten von Informationen erhalten Sie vom Kundensupport.

Eigenschaften

Artikelnummer: 12407 – Letzte Überarbeitung: 04.01.2017 – Revision: 3

Feedback