Ermitteln des Namens eines Microsoft-Kontos

Gilt für: Microsoft-Konto

Für den Fall, dass Sie die Fehlermeldung Dieses Microsoft-Konto ist nicht vorhanden erhalten, finden sie in diesem Artikel Hinweise zum Auffinden des Kontos.

So finden Sie Ihr Microsoft-Konto anhand Ihrer Sicherheitsinformationen.

  1. Ermitteln Sie Ihren Benutzernamen mithilfe der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse Ihres Sicherheitskontakts.
  2. Fordern Sie einen Sicherheitscode an, der an die von Ihnen verwendete Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesendet wird.
  3. Geben Sie den Code ein und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wenn das gesuchte Konto angezeigt wird, wählen Sie Anmelden.

Wenn Sie Ihre Sicherheitskontaktinformationen nicht eingerichtet haben oder keinen Zugriff darauf haben, können Sie versuchen, nach Ihrem Microsoft-Kontobenutzernamen in den Produkten oder Diensten zu suchen, die Sie verwenden.

So finden Sie Ihren Microsoft-Kontobenutzernamen in den Produkten oder Diensten, die Sie verwenden:


Zum Schutz Ihres Kontos gelten für unsere Mitarbeiter strenge Richtlinien bezüglich Ihres Kontos. Microsoft-Supportmitarbeiter können keine Kontoinformationen ohne ordnungsgemäße Überprüfung bereitstellen, aber es gibt Stellen, an denen Sie in den Produkten selbst suchen können.

Haben Sie vielleicht eine alternative E-Mail-Adresse für das Konto verwendet, bei dem Sie sich anmelden möchten, wie z. B. @outlook.com, @gmail.com oder @live.com? Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie Folgendes:

Ihr Konto wurde möglicherweise geschlossen oder gelöscht


Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto bereits geschlossen haben, haben Sie ab der Schließung 60 Tage Zeit, sich anzumelden und es wieder zu öffnen. Nach diesen 60 Tagen werden Ihr Konto und Ihre Daten ablaufen.

Wenn Sie sich längere Zeit nicht bei Ihrem Konto angemeldet haben, kann es gemäß dem folgenden Zeitplan aufgrund von Inaktivität ablaufen:

Letzte Anmeldung: Konto läuft ab nach:
vor Juni 2014 1 Jahr Inaktivität
nach Juni 2014 2 Jahre Inaktivität