Verwalten Sie Termine, Pläne, Budgets – es ist leicht mit Microsoft 365.

Reduzieren von Hintergrundgeräuschen in Teams-Besprechungen

Reduzieren von Hintergrundgeräuschen in Teams-Besprechungen

Wenn Ihr Mikrofon in einer Teambesprechung oder einem Anruf eingeschaltet ist, können Hintergrundgeräusche um Sie herum – das Mischen von Papieren, das zuschlagen von Türen, das Bellen von Hunden usw. – andere ablenken. Teams bietet drei Ebenen der Rauschunterdrückung, damit die Besprechungsteilnehmer sich auf dem laufenden halten können.

Hinweis: Diese Einstellung ist derzeit nur in der Windows-Desktop-App "Teams" verfügbar.

Einstellen der Rausch Unterdrückungsstufe

Sie können diese Einstellung jederzeit ändern. Nachdem die Einstellung geändert wurde, wird Sie für Ihre nächste Besprechung oder Ihren nächsten Anruf übernommen.

Wenn Sie die Rausch Unterdrückungsstufe für eine Besprechung beeinflussen möchten, in der Sie sich gerade befinden, verwenden Sie das zweite Verfahren.

Im Hauptfenster von Teams

  1. Wählen Sie Ihr Profilbild oben rechts in Teams aus, und wählen Sie dann Einstellungenaus.

  2. Wählen Sie auf der linken Seite Geräte aus, und wählen Sie dann unter Rauschunterdrückungeine Option aus.

    Option "Rauschunterdrückung" im Fenster "Teams"

    • Automatisch (Standard)  Die Teams-App entscheidet über die beste Rausch Unterdrückungsstufe auf der Grundlage des lokalen Rauschens.

    " Stark " unterdrückt alle Hintergrundgeräusche, die keine Sprache sind.

    Hinweise: 

    • Bei dieser Option muss der Prozessor Ihres Computers Advanced Vector Extensions 2 (AVX2) unterstützen.

    • Diese Option steht zurzeit nicht zur Verfügung, wenn die Besprechung oder der Anruf aufgezeichnet wird oder wenn Live Beschriftungen aktiviert sind.

    • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden mehr Computerressourcen verwendet.

    Low unterdrückt niedrige anhaltende Hintergrundgeräusche, beispielsweise einen Computerlüfter oder eine Klimaanlage. Verwenden Sie diese Einstellung für die Wiedergabe von Musik.

    Die Rauschunterdrückung ist deaktiviert. Verwenden Sie diese Einstellung für Hifi-Mikrofone in Umgebungen mit geringem Rauschen.

In einem Besprechungsfenster

  1. Wählen Sie Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ in den Besprechungs Steuerelementen aus, und wählen Sie dann Geräteeinstellungenaus.

  2. Wählen Sie unter Rauschunterdrückungeine Option aus. (Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 2 oben für Optionsbeschreibungen.)

    Optionen für Rauschunterdrückung in den Geräteeinstellungen

Hinweis: Wenn Ihr Gerät während eines Anrufs zu viele Ressourcen verwendet, kann die Einstellung auf " gering" zurückfallen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×