Bearbeiten Sie das Transkript einer Besprechungsaufzeichnung in Teams

Hinweise: 

  • Die Aufzeichnungsbearbeitung ist nur für Aufzeichnungen verfügbar, die in Microsoft Stream gespeichert wurden. Wenn Ihre Teams Organisation sich entschieden hat, Aufzeichnungen auf OneDrive und SharePoint zuspeichern, ist diese Option noch nicht verfügbar.

  • Sie können eine Aufzeichnung jedoch weiterhinlöschen.


Wenn Ihre Organisation noch Microsoft Stream zum Speichern von Besprechungsaufzeichnungen verwendet:
 

Der Aufzeichnungsbesitzer (die Person, die die Aufzeichnung gestartet hat) kann das Transkript der Untertitel bearbeiten, nachdem die Aufzeichnung in Microsoft Stream hochgeladen wurde.

  1. Wechseln Teams Chats zur Besprechungsaufzeichnung im Chatverlauf, und klicken Sie Schaltfläche "Weitere Optionen" > in Microsoft Stream öffnen auf Weitere Optionen.

  2. Klicken Sie im Microsoft Stream-Portal auf Schaltfläche "Weitere Optionen" > Bearbeiten.

  3. Wechseln Sie unterOptionen zu Beschriftungen, und klicken Sie auf Datei herunterladen.

  4. Laden Sie die VTT-Untertiteldatei herunter, nehmen Sie alle Änderungen vor, die Sie an der Datei vornehmen müssen, und speichern Sie sie auf Ihrem Computer.

  5. Wechseln Sie zurück zum Browser, und deaktivieren Sie Autogenerieren einer Beschriftungsdatei.

  6. Klicken Hochladen auf Untertiteldatei , klickenSie auf Datei auswählen , suchen Sie die VTT-Beschriftungsdatei, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Klicken Sie auf Übernehmen.

Möchten Sie mehr darüber wissen?

Besprechung aufzeichnen

Probleme mit Besprechungsaufzeichnungen

Wiedergeben und Teilen einer Besprechungsaufzeichnung

Löschen einer Besprechungsaufzeichnung

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×